Sie können sich Ihre Einkäufe jetzt versandkostenfrei liefern lassen! Gültig bei Paketversand über 200 EUR bei Speditionsversand über 1000 EUR. Mehr hier.

4 Wochen-Warenrückgabe Preiswerte Angebote

Schärfentiefe

Die Schärfentiefe (oft auch als Tiefenschärfe angegeben) drückt den Unterschied zwischen den Entfernungen des am weitesten entfernten und am nächsten gelegenen Objekts aus, der auf dem Foto für das menschliche Auge immer noch scharf erscheinen. Die Schärfentiefe wird stark vor Blende beeinflusst. Je höher die Blende, desto größer die Schärfentiefe und umgekehrt.

Wenn wir schärfere Oberflächen haben möchten, sollten wir die Blende beim Fotografieren erhöhen (mindestens auf 1:8). Für normale Außenaufnahmen reicht jedoch die vom Objektiv bereitgestellte Grundblende aus. Bei einer höheren Blende wird das Bild aufgrund des auf den Chip einfallenden Lichts dunkler.

Geringe Schärfentiefe

Eine geringe Schärfentiefe wird erreicht, indem das Motiv hervorgehoben und vom Hintergrund getrennt wird. Dieser Effekt wird zum Beispiel bei Porträtaufnahmen verwendet.

Große Schärfentiefe

Mit einer großen Schärfentiefe können wir uns auf nahe und ferne Objekte im Bild konzentrieren. Dies wird zum Beispiel bei Landschaftsaufnahmen verwendet.

Geringe Schärfentiefe Schärfentiefe Große Schärfentiefe
Links: Beispiel niedriger Blende von 1:5. Mitte: Einfluss der Blende auf die Schärfentiefe. Rechts: Beispiel hoher Blende 1:32.

Wie man mit der Tiefenschärfe arbeitet

Die Tiefenschärfe kann absichtlich für verschiedene Zwecke beeinflusst werden. Alle drei Faktoren, die die Schärfentiefe beeinflussen, können miteinander auf verschiedene Weise kombiniert werden. Wir müssen aber immer auch darauf achten, dass sich alle drei Faktoren gegenseitig beeinflussen.

  • Trennung des Fotografierten Objekts vom Hintergrund

Mit einer niedrigen Schärfentiefe bringen wir das fotografierte Objekt in den Hintergrund. Nur das Hauptmotiv erscheint scharf, Hintergrund und Vordergrund sind unscharf.

Geringe Tiefenschärfe
Trennung des Fotografierten Objekts vom Hintergrund dank geringer Schärfentiefe
  • Scharfe Zeichnung im gesamten Bild

Mit der richtigen Kombination der Brennweite des Objektivs, Blendenwert und Abstand zum Motiv erhalten wir mit ein sehr detailreiches Bild. Die Fotografie ist über den gesamten Bereich scharf.

Schärfentiefe
Ein Bild, das im gesamten Bereich detailliereich und scharf ist

Lesen Sie auch

0
Drucken


Warum bei uns einkaufen? Wir bieten Studentenrabatte auf alle ISIC Karten an Mehr Info »
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB20

Warum bei uns einkaufen? Wir bieten Studentenrabatte auf alle ISIC Karten an Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen