Samsung Gear IconX blau

Produktkatalog
13x
0
Kopfhörer Wireless, durch Einfügen von Steckern, revolutionäre drahtlose Technologie, die Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor, kapazitive Berührungssensor aktiviert, spritzwassergeschützt, Bluetooth 4.1, einen internen Speicher von 4 GB / 1.000 Songs, Handset-Batterien 50mAh Charging Cradle + 320mAh für androud 4.4 und höher
Farbvarianten
Preis inkl. MwSt. 223,90 €
Preis zzgl. MwSt. 188,15 €
Auf Lager > 5 Stück
In den Warenkorb Stressfreien Ein-Klick-Kauf mit voreingestellten Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten.
Garantie 24 Monate Code:  SAAA0307c Artikelnummer:  SM-R150NZBAXEZ Unternehmens-Website:
Helpdesk Drucken
Samsung Gear IconX blau 223,90 € Auf Lager > 5 Stück
Kaufen
3,7
Bewertet von 13 Benutzer
5 5x
4 3x
3 2x
2 1x
1 2x
50+ Kunden kauften
12 unzufriedenene Kunden - Ware wird oft zurückgeschickt
Mehr Informationen

Samsung Gear IconX blau

Samsung ist ein einzigartiges kabellose Headsets Getriebe IconX, dass Ihr Interesse auf den ersten Blick. Vergeblich, sie zu suchen, werden Sie führen - nicht einmal einen Millimeter Kabel. Jejich použití už nemůže být jednodušší – stačí je vložit do uší, čímž provedete jejich aktivaci. Und müssen nicht mit Kabelverbindungen handeln oder sogar seine rozmotáváním - nur Ihre Lieblingsmusik hören. Darüber hinaus sind sie mit integriertem Speicher, Fitness-Tracker oder einem Mikrofon ausgestattet.

Schlüsselmerkmale

  • Der Widerstand gegen Spritzer (P2i Nano Coating)
  • Eingebautes Mikrofon in jeder Hörmuschel
  • 4 Gigabyte Speicher für Ihre Musik
  • Pulsmesser, Beschleunigungssensor, kapazitive Berührungssensor
  • Fitness-Funktion
  • Voice Guide
  • Bluetooth 4.1
  • Ladekoffer

Ideal für die Ausbildung

Diese einzigartigen Kopfhörer schätzen hören nicht nur Musik, sondern auch im Sport. Integrierte Fitness Tracker verfolgt Ihre Aktivität und liefert Informationen über Geschwindigkeit, Entfernung, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch, ohne ein Handy mitführen zu müssen. Die Messdaten können dann mit S Health App einfach synchronisiert werden. Bei der Synchronisierung werden Sie von Bluetooth-Wireless-Technologie unterstützt 1.4 Voice Guide-Funktion ermöglicht den sofortigen Sprach-Feedback während des Trainings und bietet eine außergewöhnliche Erfahrung, wenn Sie Musik hören. 

Integrierter Speicher und Touch-Steuerung

Samsung Gear IconX sind wohl auch der kleinste Musik-Player der Welt. Um Musik abzuspielen, benötigen Sie nur diese Kopfhörer, nichts weiter. Sie haben sogar einen eingebauten Speicher von 4 GB, die ausreichend Platz zum Speichern von rund 1000 Musiktitel im MP3 - Format. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Lieblings-Musik-Streaming von Ihrem Mobiltelefon über Bluetooth zu genießen bereits erwähnt. Zusätzlich Kontrolle Playlist durch Berühren oder Bewegen des Empfängers erfolgen. Mit dieser Steuerung können Sie auch annehmen oder ablehnen Anrufe ohne das Telefon aus der Tasche zu entfernen.

Persönliche fit

Kopfhörer Samsung Gear IconX sind so konzipiert, in Position zu halten. Es ist daher fast unmöglich, dass man aus den Ohren fallen. All dies wird weiter verstärkt durch drei Größen von Silikon - Einlagen (S, M, L), dank dem Sie in der Lage, von jedem Benutzer seine Größe zu wählen, die ihm passt.

Das Paket enthält eine Schutzhülle, die nicht nur Samsung Gear IconX Headset schützt , sondern auch geladen es. Jedesmal, wenn es aus dem Gehäuse Kopfhörer kommt immer voll geladen ist. Die Kopfhörer sind kompatibel mit Mobiltelefonen, vor allem Samsung Galaxy besitzen Android 4.4 KitKat und höher RAM und höher als 1,5 Gigabyte 

Zusätzliche Informationen:

Gewicht:
6,3 g (Kopfhörer nur)
52 g (einschließlich Gehäuse)

Abmessungen:
18,9 × 26,0 mm / Gesamtpaket: 92,0 x 35,3 mm

Konnektivität:
Bluetooth 4.1

Speicher:
4 GB interner Speicher / bis zu 1000 Songs

Sensoren:
Pulsmesser, Beschleunigungssensor, kapazitive Berührungssensor

Batterien:
Kopfhörer 50 mAh / Ladeschale 320 mAh

Sprecher:
Dynamische Treiber

Kompatibilität:
Android 4.4 / 1.5 Gigabyte RAM oder höher

Spezifikationen
Vergleich
Funktionen
Bluetooth
Fehler melden
Fertig
Unterstützte Audioformate
MP3
Fehler melden
Fertig
Batterie-Kapazität
47 mAh
Fehler melden
Fertig
Farbe
Schwarz
Fehler melden
Fertig
Packungsinhalt
Kopfhörer, Hülle
Fehler melden
Fertig
Kopfhörer Typ
Ohr-Kopplung
Ohrstöpsel
Fehler melden
Fertig
Bau
Geschlossen
Fehler melden
Fertig
Mikrofon
Mit Mikrofon
Fehler melden
Fertig
Verbindung
Verbindungsart
Bluetooth
Fehler melden
Fertig
Kopfhörer Eigenschaften
Funktionen und Features
Unterstützt Android Geräte
Fehler melden
Fertig
Farbe
Farbe
Blau
Fehler melden
Fertig
Mehr Informationen

Die Erschaffung einer besseren Welt – das ist die unbescheidene Vision, nach der Samsung seit seiner Gründung im Jahr 1938 strebt. Die finanzielle Unterstützung der Entwicklung von neuen Technologien und Forschung ist typisch für dieses Unternehmen, was durch eine Reihe von visionären Lösungen bewiesen wird. Derzeit ist Samsung das größte Unternehmen in Südkorea und das drittgrößte Konglomerat mit hochwertiger Unterhaltungselektronik auf der Welt.

Verbraucher assoziieren die Marke Samsung mit hochwertiger Unterhaltungselektronik. Die Galaxy-Serie ist eine der bekanntesten Mobiltelefone der Welt, und ist sehr beliebt. Man muss auch Samsung Fernseher erwähnen, wo das Unternehmen schon seit vielen Jahren als Pionier der Technologie und Qualität wirkt. Die Kompetenz des Unternehmens ist breiter: im Maschinenbau, in der Schwerindustrie und chemischen Industrie, Bauwesen, Einzelhandel und Finanzdienstleistungen.


Online-Chat

Sehr geehrter Kunde, falls Sie Fragen zu der Dienstleistung haben, können Sie diese online mit uns erledigen. Falls Sie den Chat ausnutzen wollen melden Sie sich bitte an.

Varianten Samsung Gear IconX blau

Samsung Gear IconX Weiß Kopfhörer Wireless, durch Einfügen von Steckern, revolutionäre drahtlose Technologie, die Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor, kapazitive Berührungssensor aktiviert, spritzwassergeschützt, Bluetooth 4.1, einen internen Speicher von 4 GB / 1.000 Songs, Handset-Batterien 50mAh Charging Cradle + 320mAh für androud 4.4 und höher
Koupit 223,90 €
Auf Lager > 5 Stück
 
Samsung Gear IconX schwarz Kopfhörer Wireless, durch Einfügen von Steckern, revolutionäre drahtlose Technologie, die Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor, kapazitive Berührungssensor aktiviert, spritzwassergeschützt, Bluetooth 4.1, einen internen Speicher von 4 GB / 1.000 Songs, Handset-Batterien 50mAh Charging Cradle + 320mAh für androud 4.4 und höher
Koupit 223,90 €
Auf Lager > 5 Stück
 

Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bilder dienen lediglich der Veranschaulichung. Verkaufspreis (UVP): Hersteller unverbindliche Preisempfehlung.

In der Diskussion sind zur Zeit noch keine Beiträge.
Suchen Sie nach mehr Informationen zu diesem Produkt? Fragen Sie jetzt die Online-Community, sicher und anonym!
Jetzt Frage stellen
Forum Samsung Gear IconX blau
3,7
Bewertet von 13 Benutzer
5 5x
4 3x
3 2x
2 1x
1 2x
50+ Kunden kauften
12 unzufriedenene Kunden - Ware wird oft zurückgeschickt
Mehr Informationen
derfoodblog.com 21.08.2016
Im Rahmen eines Gewinnspiels, wurde ich dazu ausgewählt die neuen Samsung Gear IconX zu testen. Diese wurden mir dafür kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Gear IconX sind kabel-lose Bluetooth-InEar-Kopfhorer. Aufbewahrt werden diese in einem Plastic Etui, welches gleichzeitig auch zum Laden dient. 1. Auspacken und Anfassen Geliefert werden die Gear IconX in einer schlichten, auf mich edel wirkenden Papp-Verpackung mit einem Guckfenster, welches Lust bereitet die Verpackung direkt auf zu machen. Nach dem Öffnen kann man eine Schale mit einer kleinen schwarzen Box und dem Lade-Etui, sowie den beiden Kopfhörern, welche ja schon durch das Guckfenster zu sehen waren, heraus nehmen. In der Box befindet sich neben Kurzanleitung, "Erste-Schritte-Guide und der "Warranty Card" das weitere Zubehör, bestehend aus einem USB Ladekabel, USB-Connector und den Wechsel Ohrstöpseln und den "Flügelspitzen" in zwei weiteren Größen. Von diesen hat man damit 3 verschiedene Varianten (S,M,L) um die Gear IconX möglichst optimal an das Ohr anzupassen und somit einen sicheren Sitz und Tragekomfort zu ermöglichen. Leider wird kein Steckdosenadapter mit geliefert, sodass man das Lade-Etui entweder über einen schon vorhandenen Adapter oder am PC über den USB-Anschluss laden muss. Durch den, bei der schwarzen Variante, goldenen Ring wirken die Gear IconX, welche jeweils nur 6,3 g wiegen, sehr edel. Sie liegen leicht in der Hand und lassen sich nach einiger Übung auch problemlos ins Ohr setzen. Dort hört man dann einen Ton, dass sich diese miteinander verbunden haben und sind mir nach kurzer Zeit nicht mehr aufgefallen, lassen sich also sehr angenehm tragen. Während das Lade-Etui am PC geladen wird, kann man gleich den Gear Manager installieren, was problemlos möglich ist, und danach bis zu 1000 Musiktitel auf den integrierten Speicher (4 GB wovon ca 3,5 GB frei verfügbar sind) laden. Somit kann man, unabhängig vom Smartphone, Musik hören. Der Gear Manager ist sehr übersichtlich und leicht zu verstehen, was jedoch auch daran liegt, dass er nur wenige Funktionen bietet. Neben dem Überspielen von Musik kann man im Moment noch den Haupthörer auswählen, Ohrhörerdaten synchronisieren und Musiktitel verwalten. 2. Tragekomfort erfahren Das Design der IconX wirkt auf mich edel und es sieht alles gut verarbeitet aus. Ich hatte mir das Lade-Etui größer vorgestellt und bin überrascht, wie klein und leicht es gehalten wird (52 g bei einer Größe von 30,3 x 92,0 x 35,3 mm (H x B x T)) Das Etui kann bis zu 2 vollständige Ladedurchgänge der Kopfhörer durchführen, ohne selbst geladen werden zu müssen. An diesem befinden sich vorne 2 LED's. welche den Ladevorgang der Kopfhörer anzeigen und hinten eine weitere, welche den Ladezustand des Etui's selbst anzeigt. Die ersten Male fand ich es aufgrund der speziellen Form ungewohnt, die Kopfhörer einzusetzen. Allerdings hab ich mich schnell daran gewöhnt und diese beim tragen nicht gespürt. Sie Saßen auch beim Laufen fest im Ohr und haben sich nicht bewegt. Man muss also beim Sport keine Angst haben, dass diese plötzlich heraus rutschen. In dem Etui lassen sich die Kopfhörer leicht verstauen und problemlos transportieren. Wenn man sie dann wieder raus holt sind sie sogar gleich wieder aufgeladen, was ich sehr praktisch finde! 3. Musik & Touchpad Control Nachdem man entweder über den PC oder das Handy Musik auf die Kopfhörer geladen hat, kann man diese genießen. Der Sound ist für Bluetooth Kopfhörer gut und lässt sich sogar ziemlich laut einstellen (wenn man die Warnhinweise vernachlässigt). Die Kopfhörer lassen sich über ein, sich in der Mitte von dem Ring befindlichen, Touchpad steuern. Durch einmaliges Tippen auf das Touchpad (natürlich beidseitig möglich) wird die Musik gestartet und auch unterbrochen. Durch doppeltes Tippen kann der nächste Titel wiedergegeben und Anrufe können angenommen werden, falls ein Handy mit den Kopfhörern verbunden ist. Durch Dreimaliges tippen kann der vorherige Titel wiedergegeben werden und durch streichen nach oben bzw. unten wird die Lautstärke geregelt. Bei längerem Tippen/Halten werden die Menüoptionen vorgelesen, welche durch los lassen aktiviert werden, oder Anrufe können abgelehnt werden. Somit ist die Steuerung über das Touchpad sehr leicht und dieses ist im Normalfall auch gut zu erreichen. Allerdings finde ich es in Bewegung (beim Laufen) nicht optimal so lange das Touchpad zu drücken, um sich die Menü-optionen vorlesen zu lassen und dann im richtigen Moment los zu lassen. Ich finde das Prinzip dieser Steuerung jedoch trotzdem gut und sinnvoll! 4. Klangerlebnis Da ich bei aktivierten Umgebungsgeräuschen die ganze Zeit ein leises Rauschen wahr genommen hab, hab ich diese ziemlich schnell deaktiviert. Sind diese jedoch aktiviert, hören sich die Umgebungsgeräusche meiner Meinung nach etwas künstlich an. Diese werden über 2 Mikrofone aufgenommen und dann eingespielt. Beim Laufen wurde das Rauschen durch den Wind ziemlich störend und es hat mir nicht gerade geholfen mehr von der Umgebung wahr zu nehmen. So lange die Lautstärke nicht zu hoch war, konnte ich auch bei deaktivierten Umgebungsgeräuschen einiges wahr nehmen. Insgesamt bin ich mit dem Klangerlebnis zufrieden. Ist sicherlich nicht der Beste Klang, den man bei Kopfhörern finden kann, allerdings hängen da alle kabellose Kopfhörer noch zurück und so lange man sich bewegt oder es etwas lauter ist, ist mir auch nichts störendes aufgefallen! Die Kopfhörer lassen sich sowohl leise, als auch ziemlich laut stellen. Vorher wird man jedoch gewarnt, dass das Hören bei so hoher Lautstärke über längere Zeit schädlich sein kann. 5. In-ear Voice Guide Durch den In-ear Voice Guide kann man sich zum Beispiel beim Joggen in 15 verschiedenen Sprachen mit echten menschlichen Stimmen persönlich über den Fortschritt informieren und sich motivieren lassen. Das erfolgt entweder in dem eingestellten, regelmäßigem Intervall oder durch das auswählen der entsprechenden Menüfunktion. Die Sprachausgabe gibt einem dann Informationen wie die verstrichene Zeit, die gelaufenen Kilometer, die Herzfrequenz, die verbrannten Kalorien und die Geschwindigkeit. Das sind beim Laufen sehr nützliche Funktionen und man muss nichts machen, außer hin hören, um zum Beispiel die jeweiligen Kilometerangaben anzuhören. Die Sprachausgabe hat mir sehr gut gefallen, nur leider hat die Distanz nicht mit meiner tatsächlich gelaufenen Distanz übereingestimmt und somit wurden mir (bis auf die Zeit) falsche Angaben übermittelt, was den Grad der Motivation natürlich sehr eingeschränkt hat. Wenn jedoch die gelaufene Distanz mit der tatsächlich gelaufenen Distanz übereinstimmt, finde ich die Informationen sehr hilfreich. Allerdings würde ich mir dann noch eine Runden Funktion, sowie die Angabe der Geschwindigkeit in min/km, wie es unter den meisten Läufern üblich ist. Wenn man das Ansage-Intervall auf jeweils ein Kilometer eingestellt hat, wäre es für mich persönlich weiterhin hilfreich eine Angabe zu bekommen, wie schnell der letzte Kilometer war und nicht nur die Geschwindigkeit ab dem Startzeitpunkt genannt wird. 6. Samsung S Health App Nach dem Training, lässt sich die Einheit dann ganz leicht in der S-Health App ansehen. Dort werden die Trainingsaufzeichnungen zusammen gefasst und Geschwindigkeit und Herzfrequenz werden in einem Diagramm dargestellt. Eine weitere hilfreiche Funktion wäre es, wenn es eine Karte gäbe, auf der man sich ansehen kann, wo man lang gelaufen ist. Allgemein lassen sich über die App jedoch Trainingsfortschritte festhalten und Personen, die sich für die Parameter ihrer Trainingseinheiten interessieren, werden dort fündig. 7. Fazit Die Idee, kabellose Kopfhörer mit Fitness-Tracking zu verbinden finde ich sehr gut. Die IconX sehen edel aus, sind sehr leicht und stören überhaupt nicht beim Sport, da man sie kaum wahr nimmt. Allerdings stimmte bei mir leider die aufgezeichnete Aktivität nicht mit der tatsächlich gelaufenen Strecke überein, sodass nach einer Stunde laufen etwa zwei Kilometer fehlten. So groß darf für mich der Unterschied nicht sein und die Angaben sind für mich unpassend. Allerdings lässt sich sehr gut Musik hören und man hat keine Probleme mehr mit einem störenden Kabel. Das Aufladen in dem Etui ist sehr leicht und praktisch zugleich, sodass man sie voll geladen wieder heraus nehmen und die Musik genießen kann. Mich hat das Rauschen durch den Wind sehr gestört, jedoch muss man die Umgebungsgeräusche und damit die, für das Rauschen verantwortlichen Mikrofone, ja nicht aktivieren und kann sich dann vollständig auf die Musik konzentrieren. Ich würde mich über einige kleine Verbesserungen freuen, wie zum Beispiel die größere Anzahl an Ansagen bei dem Training und für mich als Triathleten wäre es natürlich auch praktisch, wenn die Gear IconX komplett wasserdicht und nicht nur spritzwassergschützt wären, damit man diese auch beim schwimmen tragen kann. Ich trage die Gear IconX sehr gerne und hoffe, dass für die zukünftigen Generationen noch einige Kleinigkeiten verbessert werden, damit diese auch zu einem perfekten Begleiter für Trainingseinheiten werden. Ich hab mich sehr gefreut die Gear IconX testen zu dürfen und hoffe euch einen guten Bericht verfasst zu haben!
kein störendes Kabelleichtedel aussehend nicht wasserdichtungenau beim Aufzeichnen von Aktivitäten
K. Dehn 22.08.2016
Gleich vorneweg: Ich habe die Samsung Gear IconX kostenfrei zum Testen von Samsung erhalten. Einzige Voraussetzung sind drei Testberichte im Internet zu veröffentlichen. Die Gear IconX sind komplett kabellose Bluetooth-Kopfhörer. Und ich meine komplett kabellos. Dies ist für mich das Highlight der IconX. Man hat tatsächlich nur zwei „Stöpsel“ welche man sich links und rechts ein Ohr steckt - und fertig. Soviel Bewegungsfreiheit hatte ich noch bei keinem anderen Kopfhörer. Zudem sind die IconX ein Fitness-Tracker, in Form zweier Pulssensoren und Beschleunigungssensoren. Ebenfalls haben diese 4GB Speicher und je ein Mikrofon zum Telefonieren integriert. Im Lieferumfang sind ein Paar Kopfhörer, das Aufbewahrungs- und Lade Etui, USB-Kabel und ein UBS-OTG-Adapter enthalten. Zudem befinden Sich dort noch unterschiedliche Aufsätze, damit die Kopfhörer in jedem Ohr halt finden. Die Verarbeitungsqualität und das Design der Kopfhörer und des Etuis sind auf einem sehr hohen Niveau und sehr Durchdacht. Die IconX sind sehr, sehr leicht und klein. Hat man einmal die richtigen Aufsätze drauf, sitzen Sie wirklich Bombenfest ohne dabei irgendwie zu stören. Auch das Aufbewahrungs- und Lade Etui finde ich sehr gut. Es ist relativ klein und leicht. Nur ein Druckmechanismus mit einem eingelassenen Knopf, kann das Etui nicht von alleine aufgehen. Auch das Einlegen der IconX ist kinderleicht, nur in eine Richtung möglich. Mit dem integriertem Akku kann man die IconX noch ca. 3mal aufladen. „Befeuern“ kann man die IconX entweder über Bluetooth übers Handy oder per integriertem 4GB Speicher. Welcher wie üblich, natürlich, nicht komplett zur Verfügung steht. Das Füllen des Speichers finde ich auch sehr einfach. Dies erfolgt über zwei Wege, in beiden Fällen müssen die IconX ins Etui und dieses mit dem UBS-Kabel verbunden sein. Entweder ladet man sich seine Musik-Titel über den PC und passender Gear-Manager-Software runter, oder man erledigt dies mit dem OTG-Adapter und Gear-App auf dem Smartphone. Beides ist Problemlos und schnell möglich. Leider kommen wir jetzt recht schnell zu den negativen Punkten der, sonst genialen, IconX: Die Akku der Kopfhörer halten leider nicht lange. Mit laufendem Workout und Musik über Bluetooth, hält der Akku gerade mal ca. 70 Minuten! Kappt man die Bluetooth-Verbindung und lässt die Musik über den internen Speicher laufen, kommt man zu mindestens schon auf das doppelte, also ca. 140 Minuten. Damit sind wir auch schon beim nächsten negativen (?) Punkt. Ihr habt gerade gedacht „Moment, 70 Minuten reichen mir doch vollkommen aus?“, dann seid ihr höchstwahrscheinlich auch die Zielgruppe der IconX. Die Fitnesstrackingfunktionen sind nämlich wirklich nur für etwas „Fitness“ gedacht. Da die zurückgelegte Strecke beim Laufen, Fahrradfahren oder Skaten nur per Beschleunigungssensoren berechnet werden, sind diese mehr schlecht als recht. Ich kam hier immer auf eine Abweichung zu meiner GPS-Uhr von über 10%. Die daraus berechnete Pace war natürlich auch nicht zu gebrauchen. Der Pulsmesser ist dafür schon etwas besser. Zu meiner GPS-Uhr mit Brustgurt hat sie fast immer einen recht genauen Wert angegeben. In jedem Training hatte ich aber 1-2 Ausreiser von mehreren Minuten. Woher diese kommen, konnte ich noch nicht nachvollzieren. Für Leute, welche nur etwas Fitness machen, sind diese Minus-Punkte nicht wirklich auschlaggebend. Musik an, Workout starten und später per S Health-App synchronisieren ist super einfach und wird für viele vollkommend ausreichen. Ist man aber, wie ich, Läufer welcher gerade einen Marathon-Trainingsplan absolviert, kann man die meisten Features nicht gebrauchen. Ich bin relativ schnell dazu kommen mir nur noch alle 10 Minuten beim Laufen die Zeit ansagen zu lassen. Für alles andere habe ich meine GPS-Uhr, welche wesentlich genauer ist. Trotzdem gefällt mir die IconX sehr gut. Samsung wagt sich auf ein neues Terrain und versucht vieles in dem kleinen Gerät unterzubringen. Mit den technischen Möglichkeiten, Akkus sind halt groß und schwer und auch dem störanfälligen optischen Herzfrequenzmessung hat Samsung trotz alledem ein tolles Teil rausgebracht. Für mich ist es aber leider nur ein, teurer, Bluetooth-Kopfhörer geworden. Bei welchen ich mich geärgert hätte, soviel Geld ausgegeben zu haben. Für andere, welche nur etwas Fitness in Ihrer Freizeit betreiben, werden die anderen Features bestimmt zu schätzen wissen. Aus diesem Grund muss man eigentlich zwei Wertungen geben. Für etwas ambitionierte Sportler gibt es leider nur 2 Punkte. Für Freizeitsportler 4 Punkte. Im Mittelwert wären wir also bei 3 Punkten. Auf Youtube habe ich übrigens zu den Samsung Gear IconX noch mehrere Videos veröffentlicht.
Super leicht und kleinEinfach zu bedienenHalten sehr fest ohne zu störenSchönes DesignWertige Verarbeitung Sehr kurze Akku-LaufzeitFitnesstracking sehr ungenau
 
Bewertungen Samsung Gear IconX blau
Zubehör für Samsung Gear IconX blau
Helfen Sie anderen die besten Produkte zu wählen ...
Bewertung schreiben
For shipping to other EU countries visit this page Samsung Gear IconX blue. Chcete doručit zboží do Česka? Prohlédněte si Samsung Gear IconX modrá. Für Versand nach Österreich, besuchen Sie bitte Samsung Gear IconX blau.

Link zur Webseite des Herstellers: Link zu der Rezension eingeben

Notizen (Link, Teil Nummer, etc.):

Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
WEB14