Sie können sich Ihre Einkäufe jetzt versandkostenfrei liefern lassen! Gültig bei Paketversand über 200 EUR bei Speditionsversand über 1000 EUR. Mehr hier.

4 Wochen-Warenrückgabe Kostenfreie Lieferung ucho

Wie wählt man einen medizinischen Stuhl?

Produktkatalog

Medizinische Stühle sind für alle sehr zu empfehlen, die einen wesentlichen Teil des Tages im Sitzen verbringen. Sie eignen sich jedoch auch für ein kürzeres Sitzen, beispielsweise im Büro zu Hause. Sie zwingen die sitzende Person ihren Körper richtig zu halten, wodurch sie von Rücken- und Nackenschmerzen befreit wird. In unserem Leitfaden beraten wir Sie, wie Sie einen medizinischen Stuhl genau für sich auswählen können!

Vor- und Nachteile von medizinischen Stühlen
  • Zum bequemen Sitzen für acht oder mehrere Stunden am Tag
  • Großer Positionierbereich aller Teile
  • Sie unterstützen ein aktives Sitzen
  • Sie verhindern eine ungesunde Position
  • Hochwertige Materialien
  • Höherer Preis

Die häufigsten Fragen bei der Auswahl von medizinischen Stühlen

Wie unterscheiden sich medizinische Stühle von normalen Bürostühlen?

Medizinische Stühle sind für ein langes Sitzen ohne Schmerzen ausgelegt. Sie haben einen großen Positionierungsbereich und unterstützen ein aktives Sitzen, also das Gegenteil des Sitzens in einer starren Position.

Zum Beispiel haben die medizinischen Stühle der Marke SPINERGO einen beweglichen Sitz, der Sie zwingt Ihren Rücken gerade zu halten, Ihre Schultern nach hinten zu ziehen und Ihren Kopf zurückzuziehen. Sie stärken geschwächte Rücken- und Bauchmuskeln und entspannen einen steifen Hals und Nacken.

Die Auswahl eines medizinischen Stuhls - welche Mechaniken werden am häufigsten verwendet?

Synchrone Mechanik

Mit dem Synchronmechanismus können Sie die Neigung der Rückenlehne je nach Neigung des Sitzes in mehrere Positionen einstellen. Der Stuhl kann in einer Position verriegelt sein oder sich frei bewegen. Wenn der Sitz gekippt wird, klappt die Rückenlehne automatisch synchron herunter. Diese Art der Mechnik eignet sich für die tägliche Arbeit hinter einem Schreibtisch.

Asynchrone Mechanik

Die asynchrone Mechanik zeichnet sich durch eine große Anpassungsfähigkeit an den Benutzer aus.  In der Regel stehen 3 Hebel zur Verfügung, mit denen Sie die Neigung und Höhe der Rückenlehne, die Tiefe des Sitzes und die Höhe des gesamten Stuhls nach Bedarf einstellen können. Dadurch passt sich der Stuhl genau den Problembereichen an, wie zum Beispiel an die Hüften.

Was ist der Zweck eines medizinischen Stuhls in Form eines Halbmonds?

Medizinischer Stuhl in Form eines Halbmonds

Der medizinische Stuhl in der Form eines Halbmonds wird eher verwendet um den Rücken während des Sitzens zu stärken, als für ein mehrstündiges Sitzen  am Computer. Der Rücken bewegt sich ständig und balanciert, was die Rücken- und Bauchmuskulatur stärkt. Bei einigen Modellen kann der Ball entfernt und als eigenständige Übungshilfe verwendet werden um Bauch, Beine, Gesäß und andere Körperteile zu stärken.

Für wen sind medizinische Stühle?

Für alle, die ohne Rückenschmerzen und Schmerzen der anderen Körperteile sitzen wollen. Ja, sie sind teurer als normale Bürostühle und Sessel, aber für einen höheren Einstiegspreis erhalten Sie viele Jahre komfortableres und gesünderes Sitzen ohne Schmerzen. Sie werden besonders für Berufe mit vielen Stunden des Sitzens empfohlen, z. B. für Programmierer.


Medizinische Stühle
Medizinische Stühle
  • Bieten ein schmerzfreies Sitzen für viele Stunden.
  • Breite Positionierungsmöglichkeiten.
  • Geeignet für private und Firmenbüros.

Welchen medizinischen Stuhl soll ich auswählen?

Ergonomische Stühle
Ergonomische Stühle
  • Anspruchsvolle ergonomische Verarbeitung.
  • Geeignet für Büroumgebungen.
  • Maximaler Sitzkomfort.
Balanční židle
Balanzstuhl
  • Sie ermöglichen ein aktives Sitzen.
  • Die Konstruktion umfasst verschiedene Arten der Balance-Elementen.
  • Sie verbessern die Atmung und stärken die Bauch- und Rückenmuskulatur.

Was ist bei der Auswahl eines medizinischen Stuhls wichtig?

Sitz
Sitz

Medizinische Stühle zeichnen sich durch eine anatomische Form des Sitzbereichs aus, der die Durchblutung unterstützt und dei Sitzknochen entlastet. Suchen Sie für ein noch aktiveres Sitzen nach solchen, die mit einem Balance-Sitz ausgestattet sind, der dank den Bewegungen in alle Richtungen die inneren Muskeln des Besitzers stärkt und somit die negativen Auswirkungen des Sitzens verringert.

Rückenlehne
Rückenlehne

Ergonomische Rückenlehnen sind bequemer, da sie die Form der menschlichen Wirbelsäule kopieren. Ein weiterer Vorteil ist die Lordosenstütze, insbesondere wenn sie verstellbar ist. Ohne sie besteht die Gefahr eines unnatürlichen und krummen Sitzens, wodurch in extremen Fällen auch die Wirbelsäule deformiert werden kann. Sie können für Stühle ohne Lordosenstütze eine Lehne separat kaufen. Die Rückenlehne selbst sollte für zusätzlichen Komfort höhenverstellbar sein.

Armlehnenart
Armlehnenart

Verstellbare Armlehnen bieten mehr Anpassungsmöglichkeiten und damit mehr Komfort.

  • Verstellbare Armlehnen - nur Höhenverstellung zulassen.
  • 2D-Armlehnen - sie können in der Höhe eingestellt werden, zusätzlich haben sie eine Drehung des oberen Teils.
  • 3D-Armlehnen - hier können Sie die Höhe, Drehung und die Möglichkeit einer horizontalen Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung einstellen.
  • 4D-Armlehnen - alles, was  3D kann, zusätzlich eine horizontale Verschiebung nach oben und unten.

    Einige Stuhlmodelle verfügen optional über Armlehnen. Dies bedeutet, dass Sie ein Basismodell ohne Armlehnen kaufen und diese dann bei Bedarf separat kaufen können.

Polstermaterial
Polstermaterial
  • Kunstleder wirkt hochwertig und ist leicht sauber zu halten. Im Sommer werden Sie jedoch mehr schwitzen, besonders im Büro ohne Klimaanlage.
  • Netz-Material ist atmungsaktiv, da es auch für nicht klimatisierte Büros geeignet ist.
  • Polster sind ein billigeres Material und verfügen über eine lange Lebensdauer. Sie sind auch atmungsaktiv und in vielen Farben erhältlich.
Kopfstütze
Kopfstütze

Bei einer Arbeit von 4 Stunden oder mehr pro Tag sollte eine Kopfstütze Teil des Stuhls sein. Die grundlegenden Arten der Kopfstützen bieten Ihnen Unterstützung beim Ausruhen während der Arbeit. Hohe Kopfstützen bilden eine kontinuierliche Unterstützung.

Ladekapazität
Tragfähigkeit

Beachten Sie immer die maximale Tragfähigkeit des Stuhls um eine Beschädigung zu vermeiden. Sie können kurzfristig ein höheres Gewicht aushalten, aber Sie sollten sie besser nicht überlasten. Andernfalls könnte der Kolben auf den Boden rutschen oder die einzelnen Teile des Kreuzes und die Räder könnten brechen.

Kreuzmaterial
Kreuzmaterial

Billigere Stühle haben ein Plastikkreuz, die teureren Stühle eines aus Metall, das für robustere Benutzer geeignet ist. Darüber hinaus sehen Stahl- oder Aluminiumkreuze repräsentativ aus.


TIP:  Wenn Sie sich für einen Stuhl mit einer Reserve der Tragfähigkeit entscheiden, werden Sie mit einer längeren Lebensdauer belohnt.

Räder
Rollen
  • Harter Boden - wählen Sie Gummirolle für schwimmende Böden, Parkett, Linoleum und andere harte Böden, da sie diese nicht zerkratzen.
  • Weicher Boden - hier reichen Standardplastik-Rollen aus.

Rollen mit Bremse – wir finden sie bei einigen teureren medizinischen Stühlen.  Das System arbeitet so, dass die Rollen im unbelasteten Zustand aktiviert werden und erst nach dem Hinsetzen deaktiviert werden. Der Vorteil ist, dass Ihnen der Stuhl beim Hinsetzen oder Aufstehen nicht wegrollt.


TIP:  Wenn Sie nicht riskieren möchten, die Oberfläche, auf der sich der Stuhl bewegt, zu beschädigen, besorgen Sie sich eine Bodenschutzmatte


Glossar - Stühle und Sessel

Synchrone Mechanik

Der Stuhl mit dem fortschrittlichsten Synchronmechanismus kopiert ständig Ihre Sitzposition - die Neigung der Rückenlehne und die Einstellung der Sitzneigung erfolgt rein automatisch (synchron). Mit anderen Worten, je mehr Sie sich nach hinten lehnen, desto mehr steigt die Vorderkante der Sitzfläche und umgekehrt.

Asynchrone Mechanik

Stühle mit asynchronem Mechanismus zeichnen sich durch große Anpassungsmöglichkeiten an den Körper mit üblicherweise drei Hebeln aus, die die Höhe des Stuhls, die Neigung der Rückenlehne und die Neigung des Sitzes einstellen. Dank dessen sind sie sehr ergonomisch und unterstützen das sogenannte dynamische Sitzen, bei dem Sie ständig die Sitzposition ändern und den Körper nicht durch ein starres Sitzen schädigen.

Dynamisches Sitzen

Dynamisches Sitzen ist eine gesunde Art zu sitzen, was das Gegenteil einer unerwünschten starren Position ist. Mit anderen Worten, während des dynamischen Sitzens ändert sich Ihre Position ständig, entweder durch Schwingen oder durch Ändern des Winkels zwischen Sitz und Rückenlehne, sodass Sie Ihren Körper nicht in einer Position belasten - im Gegenteil.

0
Drucken
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB10

Warum bei uns einkaufen? Wir haben fast 50.000 verschiedene Produkte im Angebot Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen