Wählen Sie das Element auf der Seite, welches den Fehler enthält

Samsung Galaxy S9 (ALLES, WAS WIR WISSEN)

Produktkatalog
Samsung Galaxy S9 (ALLES, WAS WIR WISSEN)

Artikel

Aktualisiert

Das Samsung Galaxy S9 wird der koreanische Hersteller allem Anschein nach auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen, der am 26. Februar losgeht. Und die Erwartungen sind groß. Nachdem Samsung letztes Jahr für die "explosiven" Galaxy Note 7 geradestehen musste, müssen sie jetzt einen deutlichen Zahn zulegen. Das Galaxy S8 war und ist schließlich auch heute noch ein nahezu perfektes Smartphone. Über das Neuner können wir nur eines mit Sicherheit sagen, nämlich, dass uns wieder zwei Versionen erwarten - das klassische Galaxy S9 und das größere Galaxy S9+. Dennoch gehen die Spekulationen weiter. Was wird über das Samsung Galaxy S9 gemunkelt?

Samsung Galaxy S9, render

Spekulationen über das Samsung Galaxy S9 - Inhalt

  1. Aktualisiert am 12. Januar 2018 - Samsung Galaxy S9 erhält einige neue Funktionen
  2. Sicherheit - Fingerabdruck oder Gesichtsscans?
  3. Display- wieder Infinity
  4. Kamera - Dual mit Rekordblende
  5. Leistung - wieder einmal top
  6. Vergleich - die Konkurrenz wird es schwer haben
  7. Preis - ab wann und wie viel?

Aktualisiert am 12. Januar 2018 - Samsung Galaxy S9 erhält einige neue Funktionen

Hier haben wir noch ein paar Leaks über das geplante Top-Modell Samsung Galaxy S9, das auf dem MWC in Barcelona Ende Februar vorgestellt werden wird. Dieses Mal haben wir ein Foto der Packungsrückseite des Handys erhalten, auf der wir einige interessante Informationen entdecken können.

Samsung Galaxy S9, prodejní balení

Bild der Verkaufspackung des Samsung Galaxy S9. Unter anderem sehen wir darauf die wichtigsten Daten der Kamera.

Neben den voraussichtlichen Displaymaßen von 5,8" (5,6" nach Abzug der abgerundeten Ecken) und der erhöhten Schutzklasse IP68 erhalten wir zum Beispiel Informationen über die Kameras, von denen mindestens eine dual sein wird. Für Selfies gibt es eine 8-Mpx-Kamera mit Iris-Erkennung, der Hauptteil der Fotoausstattung wird allerdings die Rückseitenkamera mit Dual-Pixel-Sensor mit einer Auflösung von 12 Mpx. Es handelt sich dabei vermutlich um keine Dual-Kamera, die werden wir wohl nur beim Samsung Galaxy S9+ zu sehen bekommen.

Erwähnenswert ist die variable Blende im Bereich f/1,5 und f/2,4, die für hochwertigere Fotos auch bei schlechter Beleuchtung sowie die Einsatzmöglichkeit des Bokeh-Effekts sorgen soll. Das S9 unterstützt angeblich auch den sogenannten Super-Slow-Mo-Modus, ähnlich, wie wir ihn von Sony-Produkten kennen. Außerdem soll das Samsung Galaxy S9 mit einem 4-GB-RAM und einem 64-GB-Speicherplatz arbeiten. Eine weitere Neuheit werden stärkere Lautsprecher, die von AKG stammen, sein.

Wird man das Galaxy S9 mit einem Gesichts-Scan entsperren können, der sich nicht durch Fotos täuschen lässt?

Am Ende des Sommers 2017 wurde darüber spekuliert, dass Samsung einen Fingerabdruck-Sensor direkt unter dem Display des Handys einbauen will. Leider deuten alle Informationen darauf hin, dass die Technologie noch immer nicht für die Massenproduktion bereit ist. Im Falle des Samsung Galaxy 9 dürfen wir also wahrscheinlich nicht damit rechnen. Es kursieren allerdings Gerüchte, dass sich Samsung zur Platzierung des Sensors unter dem Display des Smartphones Galaxy Note9 entschieden hat. Dieses wird Samsung in der zweiten Hälfte dieses Jahres einführen.

iSamsung Galaxy S9 auf der CES 2018?
Die Vorstellung des Galaxy S9 ist auf der diesjährigen CES nicht zu erwarten, wir würden uns aber über zumindest ein paar teilweise Enthüllungen freuen. 

Wahrscheinlicher ist, dass der Sensor auf der Rückseite des Handys bleiben wird. Und neuerdings wird er nicht neben, sondern unter der Kamera sein, damit man besser hingelangt. Darauf weisen neue Leaks über die App Samsung Health hin. Samsung könnte seinem neuen Smartphone so eine verbesserte Gesichts- und Netzhaut-Erkennung einsetzen. Offen bleibt, ob sie den gleichen Weg gehen wie Apple mit dem iPhone X und einen 3D-Scan einführen oder sich an künstlicher Intelligenz versuchen. Wir erwarten allerdings nicht, dass man das Samsung Galaxy S9 mit einem Foto des Besitzers entsperren können wird. Ein neuer Leak aus ebendieser Gesundheits-App legt nahe, dass es ein Pulsoximeter geben wird, das die Sauerstoffzufuhr zum Gewebe überwachen soll. Die Methode wird zum Beispiel auf Intensivstationen, in Operationssälen etc. angewandt.

Samsung Galaxy S9 a S9+ Samsung Galaxy S9, pulzní oxymetr

Links die wahrscheinliche Optik der Handys Samsung Galaxy S9 und S9+. Rechts eine Darstellung eines Pulsoximeters, das die Sauerstoffzufuhr zum Gewebe überwachen sollte.

Das Samsung Galaxy S9 bietet wieder ein Infinity-Display mit dünnen Rahmen

Laut den vorhandenen Renderings ist es wahrscheinlich, dass Samsung wieder das Infinity-Display mit abgerundeten Seiten einsetzen wird. Im oberen und unteren Bereich des Panels rechnen Fachleute mit einer weiteren Rahmenvertiefung, durch die der Bildschirm eine noch größere Fläche einnehmen würde. Wir werden uns aber sicher nicht ganz vom Rahmen verabschieden - zumindest oben wird er nämlich bleiben müssen, um den bereits erwähnten Gesichts-Scan zu ermöglichen.

i Rezension des Samsung Galaxy S8
Dass uns nicht nur der Bildschirm des Vorgängermodells gefiel, können sie in unserer Rezension zum Samsung Galaxy S8 nachlesen.

Die Display-Diagonale des Samsung Galaxy S9 soll laut Spekulationen unverändert bleiben. Das bedeutet 5,8" beim standardmäßigen S9 bzw. 6,2" bei der S9+-Version. Können wir mit Anpassungen der Maße des Handys und einer Verringerung seiner Größe (und seines Gewichts) rechnen? Was jedoch wahrscheinlich unverändert bleiben wird, ist der Display-Typ. Wie auch beim Galaxy S8 soll der Hersteller auf die neunte Generation der Technologie Super AMOLED mit einer Auflösung von 2.960 × 1.440 px setzen.

Bekommt die Dual-Kamera nur das Samsung Galaxy S9+ und nicht das S9?

Auf der Rückseite des Smartphones Samsung S9 würde eine Dual-Kamera mit zwei Linsen sicher eine gute Figur machen und uns verschiedene Spielereien ermöglichen, so könnte man damit etwa den Hintergrund von Fotos verwischen lassen. Erfahrungen damit konnten wir bereits auf dem Galaxy Note8 machen, das zwei 12 Mpx-Rückseitenkameras und eine Frontkamera mit 8 Mpx vorweist. Die neuesten Infos deuten aber darauf hin, dass es die Dual-Kamera nur beim größeren Modell, also dem Galaxy S9+ geben wird. Die Auflösung der hinteren Dual-Kamera des Galaxy S9 wird sich wahrscheinlich nicht ändern, sie bleibt also vermutlich bei einem Wert von 12 Mpx. Wenn man einigen Leaks glauben darf, bekommt die gleiche Auflösung auch die Frontkamera, die angeblich dual sein soll. Das ist allerdings nicht sehr wahrscheinlich, da den meisten Nutzern eine standardmäßige Selfie-Kamera genügt und der Hersteller daher nicht wirklich einen Grund dazu hätte.

Render Samsung Galaxy S9, S9+

Samsung Galaxy S9 und seine wahrscheinlichste Form. Es wird über minimale Rahmen, eine Dual-Kamera und einen Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite des Handys spekuliert.

Laut den neuesten Informationen bekommt das Samsung Galaxy S9 für seine Kamera eine Menge Bonuspunkte. Die Lichtstärke des Hauptsensors der Rückseitenkamera erreicht laut Spekulationen den Wert f/1,5, der zweite Sensor hingegen f/2,4. Und das ist noch nicht alles. Angeblich soll die Blende manuell einstellbar sein. Solche Parameter kann bisher kein Handy vorweisen, nur das LG V30 und das Huawei Mate 10 Pro haben eine Blende mit f/1,6, allerdings nicht einstellbar. 

Videos wird das Galaxy S9 mit allergrößter Wahrscheinlichkeit in bis zu 4K-Auflösung (3.840 × 2.160 px) mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen, was dem Doppelten des Galaxy S8 entspricht. Eine Selbstverständlichkeit sind in dieser Handyklasse eine optische Bildstabilisierung, spezielle Modi und praktische manuelle Einstellungen für fortgeschrittene Parameter wie Zeit, ISO und mehr. Es besteht kein Zweifel, dass das S9 zumindest versuchen wird, die Fotohandys von 2017 zu übertrumpfen.

Samsung Galaxy S9, render Samsung Galaxy S9, render zadní strany Samsung Galaxy S9, render zadní strany

Das Samsung Galaxy S9 wird sich nicht allzu sehr von seinem Vorgänger unterscheiden. Eine Neuheit wird aber wahrscheinlich die Dual-Kamera sein. Es ist allerdings nicht klar, ob bei beiden Modellen oder nur beim Galaxy S9+.

Samsung Galaxy S9 vs Samsung Galaxy S8 im Vergleich

Das Samsung Galaxy S9 wird sich vom diesjährigen Galaxy S8 wahrscheinlich nicht wesentlich unterscheiden. Die große Revolution spielte sich anscheinend schon letztes Jahr ab. Dieses Mal sieht es eher nach teilweisen Innovationen in Form einer höheren Leistung oder nach Kamera-Features aus, von denen man zumindest beim Galaxy S9+ eine zweite Linse erwarten darf. Dank der Dual-Kamera könnten wir uns wie beim Samsung Galaxy Note8 auf Spielereien mit der Schärfentiefe freuen, was das Samsung Galaxy S9 zweifellos zu den besten Fotohandys 2018 machen würde.

Ein anderes viel diskutiertes Thema ist das Fehlen einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Mittlerweile wird das langsam Standard bei teureren Handys. Auch deshalb gibt es nicht mehr so viel Aufhebens wie damals 2016 beim Apple iPhone 7. Das brachte verschiedene Probleme mit sich, etwa dass es nötig wurde, einen Adapter für eine klassische Buchse zu verwenden, oder dass es nicht mehr möglich war, das Handy aufzuladen und gleichzeitig Kopfhörer anzustecken. Sollte sich Samsung allerdings wirklich für die Entfernung der 3,5-mm-Buchse entscheiden, könnte man auf der anderen Seite so die Dicke der Konstruktion noch weiter reduzieren. 

Parameter/ModellSamsung Galaxy S9/S9+Samsung Galaxy S8/S8+
Anzeige und Auflösung5.8"/6.2" Super AMOLED (2.960 × 1.440 px)5.8"/6.2" Super AMOLED (2.960 × 1.440 px)
ProzessorExynos 9810 (USA Snapdragon 845)Exynos 8895 (in USA Snapdragon 835)
RAM6/8 GB4 GB
Lagerung64/128/256 GB + microSDXC (bis zu 256 GB)64 GB + microSDXC (bis zu 256 GB)
Rückkamera12 + 16Mpx (f / 1.5 + f / 2.4)12 Mpx (1: 1,7)
Frontkamera2 × 12 Mpx (1: 1,7)8 Mpx (1: 1,7)
Abmessungen144,1 × 68,1 × 8 mm (S9)
155,2 × 73,4 × 8,1 mm (S9+)
148,9 × 68,1 × 8 mm (S8)
159,5 × 73,4 × 8,1 mm (S8+)
Gewicht-155 g
Schutzart IP68
Batterie3 500 mAh3.000 mAh / 3.500 mAh
Preis-21 990 CZK / 24 990 CZK

Die Informationen in der Tabelle wurden nicht offiziell für das Samsung Galaxy S9 und S9+ bestätigt, es handelt sich um Spekulationen.

An Leistung wird es dem Samsung Galaxy S9 bestimmt nicht mangeln

Höchstwahrscheinlich wird im Kern des Samsung S9 der Prozessor Snapdragon 845 operieren, der laut Schätzungen eine um bis zu zehn Prozent höhere Leistung und einen niedrigeren Verbrauch als der 835 haben soll. Die Neuheit wurde im Dezember 2017 vorgestellt, ihr Takt beträgt 2,8 GHz. Im Galaxy S9 soll sie mit einem 4-GB-RAM zusammenarbeiten, im Galaxy S9+ sogar mit einem 6-GB-RAM.

iEin neuer Dex für das Galaxy S9?
Es wird auch über eine neue Version der DeX Station für das Samsung Galaxy S9 spekuliert. Der Nutzer legt das Handy hinein und schließt einen Monitor an, um danach wie auf einem Computer arbeiten zu können. 

Samsung wird den Prozessor von Qualcomm jedoch höchstwahrscheinlich nur im US-Markt einsetzen. Außerhalb der USA wird mit dem hauseigenen Chip Exynos 9810 gerechnet. Der ist ein direkter Nachfolger des Exynos 8995, der im Galaxy S8 und im Galaxy Note8 verwendet wurde, und von der Leistung seines Nachfolgers um bis zu 40 % übertroffen wird. Der Grafikbeschleuniger ARM-Mali G72 bietet eine um ca. 20 % höhere Leistung.

Der Exynos 9810 wird mit der modernen 10-nm-Technologie hergestellt, er enthält acht Kerne (vier leistungsstärkere mit einem Takt von 2,9 GHz) und das LTE-Modell Cat. 18 mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 1,2 Gb/s. Nach dem Muster der konkurrierenden Chips Apple A11 Bionic und HiSilicon Kirin 970 hat der Hersteller künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen miteinbezogen, Eigenschaften, die zum Beispiel bei 3D-Gesichts-Scans nützlich sein könnten. In Bezug auf die Leistung erwarten wir, dass sich die Prozessoren Snapdragon 845 und Exynos 9810 in etwa die Waage halten. Unterschiede werden sich erst beim direkten Vergleich zeigen.

Samsung Galaxy S9 vs iPhone X vs Huawei Mate 10 Pro im Vergleich

Wir haben keine Zweifel daran, dass sich das Samsung Galaxy S9 auch mit dem iPhone X messen wird. Und es sollte ein ausgewogener Kampf werden. Es muss natürlich betont werden, dass iPhones zwar auf dem Papier schwächere Parameter wie zum Beispiel kleinere RAM-Speicher haben, jedoch kann die hervorragende Hardware- und Software-Optimierung, für die Apple so berühmt ist, die scheinbare Schwäche wieder wettmachen. Außerdem löst sein neuer Prozessor A11 Bionic im Benchmarking auch heute noch Staunen aus. Wird das Galaxy S9 die Konkurrenz mit Eigenschaften wie seinem zweifachen RAM-Speicher einholen können?

Im Vergleich zum Huawei Mate 10 Pro wird das Galaxy S9 höchstwahrscheinlich ein Display mit einer höheren Auflösung und einem besseren Bild haben. Gleichzeitig wird erwartet, dass das Galaxy S9 die ausgereiftere Technologie Super AMOLED verwenden wird, um Pixel in den schwarzen Bereichen des Bildschirms zum Akkusparen auszuschalten. Die Linsen der hinteren Dual-Kamera sind beim Huawei Mate 10 Pro eine Spur besser (20 Mpx gegen 12-16 Mpx), dafür wird das kommende Galaxy S9 aber wahrscheinlich mit einer 12-Mpx-Frontkamera aufwarten können. Die Prozessorleistung dürfte ebenso wie die Speicherkapazität ähnlich sein. 

Parameter/ModellSamsung Galaxy S9/S9+iPhone XHuawei Mate 10 Pro
Anzeige und Auflösung5.8"/6.2" Super AMOLED (2.960 × 1.440 px)5.8" Super Retina (2.436 × 1.125 px)6" AMOLED FHD+ (2.160 × 1.080) 18: 9
ProzessorExynos 9810 (USA Snapdragon 845)Apple A11 BionicHisilicon Kirin 970
RAM4/6 GB3 GB6 GB
Lagerung64/128/256 GB + microSDXC (bis zu 256 GB)64/256 GB128 GB
Rückkamera12 + 16Mpx (f/1.5 + f/2.4)2 × 12 Mpx (1:1,7)20 Mpx + 12 Mpx (1:1,6)
Frontkamera2 × 12 Mpx (1:1,7)7 Mpx (f/2.2)8 Mpx (f/2)
Maße144,1 × 68,1 × 8 mm (S9)
155,2 × 73,4 × 8,1 mm (S9+)
143,6 × 70,9 × 7,7 mm154,2 × 74,5 × 7,9 mm
Gewicht-174 g178 g
SchutzgradIP68IP67IP67
Akku3 500 mAh2,716 mAh4.000 mAh
Preis-1 180 EUR/ 1380 EUR830 EUR
Die Informationen in der Tabelle wurden nicht offiziell für das Samsung Galaxy S9 und S9+ bestätigt, es handelt sich um Spekulationen.

Preis und Verfügbarkeit des Samsung Galaxy S9

Der Preis für die neuen Samsung Galaxy S9/Galaxy S9+ dürfte sich in einem ähnlichen Bereich bewegen wie beim Samsung S8 und S8+. Der Preis des günstigsten Modells dürfte um die 800 € betragen, die teuersten Modelle könnten auf die 1000 € oder mehr zugehen. Der preisliche Konkurrent für das S9 wird also eher als das iPhone X das iPhone 8, das eine ähnliche Preislatte vorgibt.

Die aktuellen S8-Modelle sind mit einem 64 GB großen internen Speicher ausgestattet, beim Galaxy S9 hoffen wir, dass wir den gleichen oder sogar einen größeren Speicher in den Varianten 128 und 256 GB bekommen. Das Galaxy S9 und S9+ wird wahrscheinlich in Schwarz, Gold, Silber, Lila, Pink und Blau erhältlich sein. Die wasserdichte Ausführung sollte die höchste Stufe der IP68-Spezifikation erreichen, womit die Neuheit zur Reihe der robusten Handys gehören würde.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass Samsung mit seinem Galaxy S9 sicher in Konkurrenz zum neuen iPhone X treten möchte. Wir werden sehen, womit uns der südkoreanische Hersteller noch überraschen wird. Verfolgen Sie mit uns die Entwicklung des neuen Samsung S9 und vieles mehr!

Quellen: androidauthority.com, techradar.com, trustedreviews.com, tomsguide.com, mspoweruser.com, gsmarena.com, zdnet.com

Samsung Galaxy S9+ Duos 256 GB schwarz
Handy - 6,2"Quad HD+ Super AMOLED 2960 x 1440, Samsung Exynos 9810 Octa Core Prozessor, 6 GB RAM, interner Speicher 256 GB, MicroSDXC bis zu 400 GB (gemeinsamer SIM-Steckplatz), 12 Mpx (f / 1.5; f / 2.4) 2.4 x 8 Mpx f / 1.7, GPS, Zeitlupe Video 960 fps, benutzerdefinierte animierte Emoji, NFC, 3G / LTE, USB-C, OTG, Fingerabdruckleser und Iriserkennung, Dual-SIM, ohne Vertrag, Qi drahtlose Aufladung, Schnellladung, Bluetooth 5.0, Stereo AKG Lautsprecher, 3500 mAh Akku, Android 8.0

Samsung Galaxy S9+ Duos 256 GB schwarz - Handy
-19%
-19% 1.048,90 €
849,86 €
Kaufen
Black Friday
Letzte 46 Stück
Bestellcode: SAMO0158c
Samsung EP-N5100B schwarz
Ladegerät - kabelloses Qi, mit Schnellladefunktion

Samsung EP-N5100B schwarz - Ladegerät
-28%
-28% 57,90 €
41,90 €
Kaufen
Sonderangebot
Versandbereit > 5 Stück
Bestellcode: SAAC0220b1
Samsung Galaxy S9+ Clear View Standing Cover blau
Handyhülle - Flip, Clear View mit Ständer-Funktion

Samsung Galaxy S9+ Clear View Standing Cover blau - Handyhülle
-30%
-30% 53,90 €
37,90 €
Kaufen
Sonderangebot
Versandbereit > 5 Stück
Bestellcode: SAAM1053d72
Schutzhülle Samsung Galaxy S9 Silikonhülle schwarz
Schutzhülle - für Samsung Galaxy S9, Silikon

Schutzhülle Samsung Galaxy S9 Silikonhülle schwarz - Schutzhülle
-17%
-17% 22,90 €
18,90 €
Kaufen
Sonderangebot
Versandbereit > 10 Stück
Bestellcode: SAAM1828b5c
Samsung Galaxy S9+ Duos blau
Handy - 6,2" Quad HD+ Super AMOLED 2960 x 1440, Samsung Exynos 9810 Octa Core Prozessor, RAM 6 GB, interner Speicher 64 GB, MicroSDXC bis 400 GB (gemeinsamer SIM-Steckplatz), 12 Mpx (f / 1,5; f / 2,4) 2,4 x 8 Mpx f / 1.7, GPS, Zeitlupe Video 960 fps, eigene animierte Emoji, NFC, 3G / LTE, USB-C, OTG, Fingerabdruckleser und Irisscanner, Dual-SIM , ohne Vertrag, Qi drahtlose Aufladung, Schnellladung, Bluetooth 5.0, Stereo AKG Lautsprecher, 3500 mAh Akku, Android 8.0

Samsung Galaxy S9+ Duos blau - Handy
-21%
-21% 948,90 €
753,25 €
Kaufen
Black Friday
Letzte 26 Stück
Bestellcode: SAMO0158a
Handy Samsung Galaxy S9 Purple
Handy - 5,8"; Quad HD + Super AMOLED 2960 x 1440, Samsung Exynos 9810 Octa Core Prozessor, 4 GB RAM, interner Speicher 64 GB, MicroSDXC bis 400 GB, 12 Mpx (f/1.5; f/2.4) + 8 Mpx f/960fps, benutzerdefinierte animierte Emoji, NFC, 3G/LTE, USB-C, OTG, Fingerabdruckleser und Irisscanner (Iris), Nano SIM, ohne Vertrag, IP68 wasserdicht, Qi kabelloses Aufladen, Schnellladefunktion, Bluetooth 5.0, Stereo AKG Lautsprecher, Batterie 3000mAh, Android 8.0

Handy Samsung Galaxy S9 Purple - Handy
-23%
-23% 848,90 €
656,63 €
Kaufen
Black Friday
Letzte 49 Stück
Bestellcode: SAMO0157b
Handy Samsung Galaxy S9 blau
Handy - 5,8";Quad HD + Super AMOLED 2960 x 1440, Samsung Exynos 9810 Octa Core Prozessor, 4 GB RAM, interner Speicher 64 GB, MicroSDXC bis 400 GB, 12 Mpx (f / 1.5; f / 2.4) + 8 Mpx f / 960fps, benutzerdefinierte animierte Emoji, NFC, 3G / LTE, USB-C, OTG, Fingerabdruckleser und Iris (Iris), Nano SIM, ohne Vertrag, IP68 wasserdicht, Qi drahtlose Aufladung, Schnellladung, Bluetooth 5.0, Stereo AKG Lautsprecher, Batterie 3000mAh, Android 8.0

Handy Samsung Galaxy S9 blau - Handy
-23%
-23% 848,90 €
656,63 €
Kaufen
Black Friday
Letzte 32 Stück
Bestellcode: SAMO0157a
Handy Samsung Galaxy S9 schwarz
Handy - 5,8"; Quad HD + Super AMOLED 2960 x 1440, Samsung Exynos 9810 Octa Core Prozessor, 4 GB RAM, interner Speicher 64 GB, MicroSDXC bis 400 GB, 12 Mpx (f / 1.5; f / 2.4) + 8 Mpx f / 960fps, benutzerdefinierte animierte Emoji, NFC, 3G / LTE, USB-C, OTG, Fingerabdruckleser und Iris (Iris), Nano SIM, ohne Vertrag, IP68 wasserdicht, Qi drahtlose Aufladung, Schnellladung, Bluetooth 5.0, Stereo AKG Lautsprecher, Batterie 3000mAh, Android 8.0

Handy Samsung Galaxy S9 schwarz - Handy
-23%
-23% 848,90 €
656,63 €
Kaufen
Black Friday
Letzte 70 Stück
Bestellcode: SAMO0157
0
Drucken
Hat Ihnen diese Information geholfen?
Dieses Formular dient nur zur Informationsbewertung auf dieser Seite. Falls Sie eine Frage oder Forderung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
Etwas fehlt oder falsch angezeigt? Lassen Sie uns Ihre Anregungen, damit wir die Website und die Kundenerfahrung verbessern können.
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
WEB0

Wieso Sie bei uns einkaufen sollten? Wir haben 24 Jahre Erfahrung Mehr Info »
Ihr persönlicher Assistent
Alza Premium
Rád pro vás zjistím stav objednávky či pomohu s výběrem zboží.
Napsat dotaz
Zavolejte mi
Neue Konversation
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
+420 225 340 111
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an