4 Wochen-Warenrückgabe

NVIDIA GeForce RTX 3080 Founders Edition (BEWERTUNG UND TESTS)

Produktkatalog

Bewertungen

Aktualisiert

Das Warten auf die nächste Generation der AMPERE Grafikkarten von NVIDIA ist nach langer Zeit vorbei, und heute können wir endlich den ersten Vertreter vorstellen, also die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte. Zwar werden Sie diese spezielle Grafikkarte bei uns leider nicht kaufen können, aber als Indikator dafür, welche Leistung GeForce RTX 3080 Grafikkarten tatsächlich haben und was wir von ihnen im Allgemeinen erwarten können, dient sie uns heute sehr gut. Wie hoch ist also die Leistung der GeForce RTX 3080 Grafikkarten und wie sieht es mit ihren Betriebseigenschaften aus? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen!

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition recenze a testy

NVIDIA GeForce RTX 3080 Founders Edition (BEWERTUNG UND TESTS) – INHALTSVERZEICHNIS

  1. Vorstellung der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte
  2. So testen wir die Grafikkarten
  3. Tests der Betriebseigenschaften
  4. Leistung von Grafikkarten
  5. Übertaktung
  6. Bewertung der Grafikkarte

Vorstellung der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte

Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte basiert auf dem neuesten GA102 Gaming-Grafikchip (GA102-200-K1-A1) mit einem deaktivierten GPC-Block (Graphics Processing Cluster) und zwei zusätzlichen TPC-Blöcken (Texture/Processor Cluster) von NVIDIA, an die 10GB GDDR6X-Grafikspeichermodule über einen 320bit-Bus angeschlossen sind. Es handelt sich um eine Grafikkarte mit voller Unterstützung für die neueste DirectX 12 Ultimate-Grafikschnittstelle (Ray-tracing, VRS, Mech Shader und Sampler Feedback) und der proprietären DLSS-Technologie (Deep Learning Super Sampling). Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition zielt auf das Segment der Hochleistungs-Grafikkarten ab, wo sie die höchsten Sprossen der Leistungsleiter besetzt.

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition popis

Frequenz der Grafikkarte

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition GPUZ

Die Frequenz des Grafikchips liegt bei 1.440/1.710 MHz (Base/Boost) und die Frequenz des Grafikspeichers bei 1.188 MHz, was einer effektiven Frequenz von 19.000 MHz für GDDR6X-Speicher entspricht. So sind sowohl der Grafikchip als auch die Grafikspeicher in Referenzwerten von NVIDIA GeForce RTX 3080 getaktet.

GPU Kühlsystem

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition

Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte misst 287 mm in der Länge und belegt nur 2 Erweiterungssteckplätze auf Ihrem Motherboard. Für die Kühlung sorgt ein sehr interessantes Hybrid-Kühlsystem, das sowohl eine Verdampferkammer (Vapor Chamber) als auch eine klassische passive Heatpipe verwendet. Grafikchip, Speicher und Leistungskaskadenmodule werden durch die Vapor Chamber gekühlt, von der die Abwärme an die passiven Heatpipes abgegeben wird. Alle wichtigen Komponenten der Grafikkarte werden also hochwertig gekühlt.


NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; systém chlazení

Der aktive Teil des Kühlsystems besteht aus zwei 85-mm-Lüftern mit aerodynamisch geformten Schaufeln. Der erste Lüfter bläst direkt in die Verdampferkammer und drückt die erwärmte Luft aus dem Computergehäuse, während der zweite Lüfter die gesamte Breite des Passivs durchläuft und die Heatpipes kühlt. Der Strom der erwärmten Luft aus dem zweiten Kühler gelangt tiefer in das Computergehäuse in Richtung Prozessor und Arbeitsspeicher. Die Lüfter sind in zwei getrennte Zonen aufgeteilt und ihre Drehzahlen werden unabhängig voneinander (asynchron) geregelt. Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte unterstützt eine semi-passive Kühlung, die bei niedrigen Temperaturen des Grafikchips beide Lüfter komplett stoppt und so unnötige Geräusche verhindert. Der weiß beleuchtete GeForce RTX-Schriftzug auf der Rückseite der Grafikkarte ist sehr dezent, allerdings gibt es keine Möglichkeit, die Farben und Effekte anzupassen. Die Merkmale der Abhängigkeit des Geräusches von der Lüfterdrehzahl sind wie folgt:


NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; závislost otáček a hlučnosti

Wirkungsgrad des Kühlsystems

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; 3DMark Stress  Test

Bei der Prüfung der Kühlungseffizienz im 3DMark Time Spy Stresstest erreichte die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte einen Wert von 97,2 % und bestand damit diese Framerate-Stabilitätstests (der Mindestwert liegt bei 97 %).

Stromversorgung und Stromverbrauch

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; horní strana

Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte wird über eine 18+2-Phasen-Stromkaskade mit Strom versorgt, die über einen neuen 12-Pin-Anschluss zusätzlichen Strom benötigt. Falls Ihr Netzteil keinen solchen Anschluss bietet, können Sie den der Grafikkarte beiliegenden 2×8-Pin / 1×12-Pin Stromreduzierer verwenden. Die Leistungsaufnahme der Grafikkarte ist vom Hersteller auf 320 W (max. 370 W) eingestellt, der daraufhin ein Netzteil mit mindestens 750 W zum Betrieb der Karte empfiehlt.

Monitorausgänge

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; obrazové výstupy

Die Monitorausgänge werden bei der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte über drei DP 1.4a (Display Port) Anschlüsse und einen HDMI 2.1 Anschluss bedient, die beide eine Videosignalübertragung bis zu 8K/60Hz bieten.

So testen wir die Grafikkarten

Die Tests von Grafikkarten bei Alza bestehen aus Tests ihrer Spieleleistung, aber da die Leistung allein nicht der einzige und allumfassende Parameter für viele Benutzer ist, testen wir auch gründlich die Betriebseigenschaften von Grafikkarten, wie Temperatur, Geräuschpegel und Stromverbrauch. Denn wer möchte schon eine leistungsstarke, aber unangenehm laute Grafikkarte in seinem Computer haben?

Tests der Spieleleistung

In den Tests der Spieleleistung versuchen wir, Grafikkarten in den neuesten Spieletiteln zu testen, damit Sie sehen können, welche Grafikkarten auf den neuesten Game-Engines die beste Leistung erbringen, und somit, ob sich Ihre Investition in eine bestimmte Grafikkarte in Zukunft lohnt.

i

Unsere Bewertungen sind immer auf dem neuesten Stand

Da wir uns bemühen, jede Bewertung der Grafikkarte aktuell zu halten, werden die Testergebnisse für jedes Spiel nicht einer bestimmten Grafikkarte zugeordnet, sondern nur dem Grafikkartentyp, also dem Grafikchip. Dadurch wird sichergestellt, dass bei wesentlichen Änderungen, die sich auf die endgültigen Testergebnisse auswirken (Einführung neuer und leistungsfähigerer Treiber, Hinzufügung eines neuen Spiels zur Testmethodik usw.), wir schnell alles neu testen können und die neuen Ergebnisse sofort in den Bewertungen des älteren Datums berücksichtigt werden.

Tests der Betriebseigenschaften

Im Gegensatz zu Spieletests, bei denen die Ergebnisse den einzelnen Grafikkartentypen zugeordnet werden, werden die Tests der Betriebseigenschaften unterschiedslos für jede Grafikkarte durchgeführt. Bei diesen Tests versuchen wir, bis ins kleinste Detail zu gehen, und wir messen neben Temperatur und Geräuschpegel möglichst viele Betriebsparameter der Grafikkarten, wie z. B. Spannung, Stromverbrauch oder tatsächliche Grafikchip-Frequenzen.

Natürlich enthalten die Tests der Betriebseigenschaften auch einen detaillierten Vergleich mit anderen Grafikkarten, so dass Sie sich ein Bild davon machen können, welche Grafikkarte für Sie am besten geeignet ist.

Testaufbau


Tests der Betriebseigenschaften NVIDIA RTX 3080 Founders Edition

Zur Messung der Betriebseigenschaften von Grafikkarten verwende ich das Tool 3DMark und dessen Belastungstest namens Time Spy Stress Test. Dieser Test besteht aus insgesamt 20 Durchläufen einer einminütigen Time-Spy-Szene und dauert somit relativ lange 20 Minuten, in denen die Grafikkarte mit voller Leistung läuft und sich somit auf ihre normale Betriebstemperatur erwärmt. Erst wenn die Grafikkarte Betriebstemperatur erreicht hat, meist im letzten Durchlauf der Szene, messe ich dann ihre Betriebseigenschaften. Wie hat die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte also in diesem Belastungstest abgeschnitten?

Test 3DMark Stress Test
NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; 3DMark Stress Test
ZUSAMMENFASSUNG DER BETRIEBSEIGENSCHAFTEN
NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Wert Hinweis zur Messung
GPU-Temperatur 76 °C gemessen am Ende des Tests
Tatsächliche GPU-Frequenz 1.845 MHz gemessen als Mittelwert im letzten Durchlauf (gerundet auf das nächste ganze Bin)
GPU-Spannung 0,966 V gemessen als Mittelwert im Test
GPU-Verbrauch (nach Treiber) 319,0 W gemessen als Mittelwert im Test
VGA-Verbrauch (tatsächlich) 348,8 W gemessen als Mittelwert im letzten Durchlauf
Verbrauch des gesamten Systems 487,4 W gemessen als Mittelwert im letzten Durchlauf
Lüfterdrehzahl 1.880 U/min (FAN1)
1.880 U/min (FAN2)
gemessen am Ende des Tests
Geräuschpegel 37,9 dBA interpoliert aus der Lüfterdrehzahl


NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; Abnahmen in den einzelnen Zweigen


Entnahmestelle Beschreibung Verbrauch
1 PCI-Express-Slot 3,3 V-Zweig 0,028 W
2 PCI-Express-Slot 12 V-Zweig 54,700 W
3 PCIe Cable 1 (8-Pin) 12V-Zweig (12-Pin Reduzierung) 154,477 W
4 PCIe Cable 2 (8-Pin) 12V-Zweig (12-Pin Reduzierung) 139,569
INSGESAMT 348,774 W


Am Ende des Belastungstests wurden die Temperaturen der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte bei einer Lüfterdrehzahl von 1.880 U/min auf 76 °C gehalten, wobei bei dieser Drehzahl ein Geräuschpegel von 37,9 dBA erzeugt wurde. Die Frequenz des Grafikchips lag dann bei durchschnittlich 1.845 MHz mit einem hohen Verbrauch (Leistungsaufnahme) der Grafikkarte von 348,8 W.

Vergleich der Betriebseigenschaften der GeForce RTX 3080

Wenn Sie auch daran interessiert sind, die Leistung der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition mit allen anderen GeForce RTX 3080 Grafikkarten zu vergleichen, die wir auf Alza.de, Alza.at und GPUreport bisher getestet haben, können Sie sich die folgenden Diagramme anschauen.


Betriebseigenschaften
Provozní vlastnosti


Leistung von GeForce RTX 3080 Grafikkarten

Die Spieleleistung der Grafikkarte wird in vorselektierten Szenen der speziell ausgewählten Computerspiele gemessen. Die Computerspiele sind für die Testmethodik so ausgewählt, dass sie die aktuellen Anforderungen an moderne Game-Engines möglichst gut repräsentieren. In den Tests selbst wird dann die Framerate (FPS) des jeweiligen Grafikkartentyps gemessen, was für uns ebenfalls ein Indikator für die Leistungsfähigkeit ist.

Aufgrund der erheblichen Leistungsunterschiede zwischen High-End- und Mainstream-Grafikkarten können Grafikkarten nicht in allen PC-Spielen bei gleichen Grafikdetail-Einstellungen verglichen werden.


Grafikkartenleistung:
Grafikkartenleistung
i

Die relative Leistung der in der Grafik gezeigten Grafikkarten wurde als durchschnittliche Leistung aller Tests der unten aufgeführten Computerspiele mit einem Häkchensymbol berechnet und in Prozent umgerechnet. Die überprüfte Grafikkarte in der Grafik erreicht den Wert von 100 %, andere Grafikkarten werden dann entsprechend ihrer erreichten Leistung relativ höher oder niedriger eingestuft.

Far Cry 6
Cyberpunk 2077
Assassin's Creed Valhalla
Checker Horizon Zero Dawn
Checker Doom Eternal
Checker Testy Red Dead Redemption 2
Checker Testy Call of Duty: Modern Warfare
Checker Testy Borderlands 3
Checker Testy Rage 2
Checker Testy Tom Clancy's: The Division 2
Checker Testy Metro Exodus
Checker Testy Battlefield V
Checker Testy Shadow of the Tomb Raider
Testy Strange Brigade
Testy Far Cry 5
Testy Wolfenstein II: The New Colossus


Sie können die Leistung der Grafikkarten in den einzelnen Spielen unserer Testmethode anzeigen oder wie die Spiele in den Tests eingerichtet wurden und wie sie gemessen wurden, indem Sie auf das Bild des jeweiligen Computerspiels klicken.

Grafikkartenleistung:
Grafikkartenleistung
i

Die relative Leistung der in der Grafik gezeigten Grafikkarten wurde als durchschnittliche Leistung aller Tests der unten aufgeführten Computerspiele mit einem Häkchensymbol berechnet und in Prozent umgerechnet. Die überprüfte Grafikkarte in der Grafik erreicht den Wert von 100 %, andere Grafikkarten werden dann entsprechend ihrer erreichten Leistung relativ höher oder niedriger eingestuft.

Far Cry 6
Cyberpunk 2077
Assassin's Creed Valhalla Checker
Checker Horizon Zero Dawn
Checker Testy Red Dead Redemption 2
Checker Testy Call of Duty: Modern Warfare
Checker Testy Borderlands 3
Checker Testy Rage 2
Checker Testy Tom Clancy's: The Division 2
Checker Testy Battlefield V
Testy Strange Brigade
Testy Far Cry 5


Sie können die Leistung der Grafikkarten in den einzelnen Spielen unserer Testmethode anzeigen oder wie die Spiele in den Tests eingerichtet wurden und wie sie gemessen wurden, indem Sie auf das Bild des jeweiligen Computerspiels klicken.


Die Leistung der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte ist vor allem auf die Leistung des GA102-Grafikchips selbst zurückzuführen (GA102-200-K1-A1), die sich von anderen GeForce RTX 3080-Grafikkarten nur durch die voreingestellte Grafikchip-Frequenz, die eingestellte Frequenz des Grafikspeichers oder die eingestellte höhere Leistungsbegrenzung unterscheiden kann, die dann die Frequenz der Grafikkarte nicht so stark einschränkt. Ein gutes Kühlsystem kann auch dazu beitragen, die Frequenz der Grafikkarte und damit ihre Leistung höher zu halten, indem es den Grafikchip bei niedrigen Temperaturen hält. In jedem Fall gilt: Je höher die Frequenz des Grafikchips, desto höher die Spieleleistung der Grafikkarte. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass die Frequenzunterschiede und somit die Leistungsunterschiede zwischen den GeForce RTX 3080 Grafikkarten verschiedener Hersteller und Marken nicht extrem sein können.


Frekvence grafických karet


Im Fall der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte lag die tatsächliche Frequenz des Grafikchips im 3DMark Time Spy Stresstest bei durchschnittlich 1.845 MHz, und Sie können sich aufgrund des oben angegebenen Diagramms ein Bild von der Leistung dieser Grafikkarte im Vergleich zu den anderen GeForce RTX 3080 Grafikkarten machen, die wir bisher auf Alza.de, Alza.at und GPUreport getestet haben. 


NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Übertaktung

Wie habe ich die Grafikkarte getaktet

Übertaktung des Grafikchips

Bei den neuen GeForce RTX/GTX-Grafikkarten haben Sie die Möglichkeit, entweder die neue OC-Scanner-Funktion zu nutzen, um die Grafikkarte "automatisch" zu übertakten, oder Sie können alle Übertaktungsparameter manuell selbst einstellen. Leider funktionierte das OC-Scanner-Tool kurz vor dem Erscheinen noch nicht mit GeForce RTX 3080 Grafikkarten, so dass ich manuell übertakten musste. Ich habe die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte mit MSI Afterburner übertaktet. Zuerst habe ich die Posten Power Limit (115 %) und die Temp auf Maximum eingestellt. Grenzwert (90 °C). Leider konnte Core Voltage nicht erhöht werden. Dann habe ich die Frequenz des Grafikchips schrittweise um 10 MHz erhöht und die Stabilität der Grafikkarte in Computerspielen getestet. Die letzte stabile Frequenz des Grafikchips stellte sich als +110 MHz heraus.

Übertaktung der Grafikspeicher

Ich habe die Frequenz der Grafikspeicher schrittweise um 50 MHz erhöht und deren Stabilität in Computerspielen getestet. Letztlich erwies sich der Wert von +800 MHz als stabil, was bei Grafikspeichern vom Typ GDDR6X einer effektiven VRAM-Frequenz von 20.600 MHz entspricht. Die Speicher konnten mit höheren Frequenzen umgehen, aber oberhalb von +800 MHz skalierte die Leistung kaum noch und bei +1.200 MHz begann die Grafikkarte sogar an Leistung zu verlieren.


Přetaktování NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; Afterburner

Mit der eingestellten und um 110 MHz erhöhten Kernfrequenz und dem auf effektiv 20.600 MHz eingestellten Speicher habe ich dann einige Spiele aus der Testmethodik mit folgenden Ergebnissen getestet:

NVIDIA RTX 3080 Founders Edition; výsledky přetaktování

i

Mit manueller Übertaktung konnte ich durchschnittlich weniger als 7% aus der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte herausholen, und so wie es aussieht, sind die Übertaktungsfähigkeiten der Ampere-Generation-Grafikkarten auf einem ähnlichen Niveau wie die der Turing-Generation. Diese Übertaktung hat sich dann auch in der Leistungsaufnahme des gesamten Systems niedergeschlagen, mit einem deutlichen Plus von 58 W im PC-Spiel The Division 2 (56 W für die Grafikkarte selbst).

Dieses Video zeigt die Leistungssteigerung und die Betriebseigenschaften der übertakteten NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte im PC-Spiel The Division 2 bis ins kleinste Detail.


Bewertung der NVIDIA GeForce RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte

Wir bewerten gerade die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte, also werfen wir zunächst einen Blick auf die Leistung im Detail. In der folgenden Tabelle habe ich die Leistung der GeForce RTX 3080-, RTX 2080 SUPER- und RTX 2080 Ti-Grafikkarten in Prozent von allen PC-Spielen, in denen sie getestet wurden, zusammengefasst, darunter auch Spiele, die wir normalerweise nicht in die Ergebnisse einbeziehen.


Auflösung / Leistung RTX 2080 SUPER RTX 2080 Ti RTX 3080
1 920 × 1 080 (Full HD) 100 % 113 % 124 %
2 560 × 1 440 (WQHD) 100 % 121 % 145 %
3 840 × 2 160 (4K UHD) 100 % 127 % 160 %


Wie man sehen kann, ist die Leistung der GeForce RTX 3080 Grafikkarte wirklich hoch. In allen Auflösungen war sie die souverän leistungsstärkste Grafikkarte der RTX-Serie. Sie ließ nicht nur die GeForce RTX 2080 SUPER Grafikkarte hinter sich, die sie in dieser neuen Generation praktisch ersetzt, sondern auch die GeForce RTX 2080 Ti Grafikkarte, die leistungsstärkste Grafikkarte der vorherigen Turing-Generation.

Aber die schlechtere Nachricht ist, dass, wenn wir die Ergebnisse nach Auflösung betrachten, es ziemlich deutliche Unterschiede gibt. Die höchsten Leistungssteigerungen der GeForce RTX 3080 ergeben sich bei Tests mit 3.840×2.160 (4K UHD), die niedrigsten bei 1.920×1.080 (Full HD).

Bei niedrigen Auflösungen kann der beste Prozessor von heute einfach keine so leistungsstarke Grafikkarte wie die GeForce RTX 3080 mit Daten "füttern", die dann in Spielen nur unausgelastet herumhängt und nur einen kleinen Teil ihrer möglichen Leistung nutzt.

Erst bei der höchsten Auflösung von 3.840 x 2.160 spielt die GeForce RTX 3080 Grafikkarte ihr volles Potenzial aus und sollte ihren Besitzer zufrieden machen. Das Problem beim 4K-Gaming ist jedoch, dass es heutzutage schwierig ist, einen hochwertigen, günstigen 4K-Gaming-Monitor zu finden, der über ein hochwertiges Panel mit niedriger Latenz verfügt, HDR, Free-sync oder G-sync unterstützt und eine Bildwiederholfrequenz von mindestens 120 Hz hat.

Für die meisten Gamer bleibt nur eine einzige Möglichkeit, und zwar die mittlere Auflösung, also 2.560 × 1.440 (WQHD), bei der die GeForce RTX 3080-Grafikkarte zwar nicht ihre maximale Leistung erreicht, aber die erreichte Bildrate ist sehr ordentlich und die Bildqualität meist ausreichend.

Wenn Sie sich also eine GeForce RTX 3080 Grafikkarte anschaffen möchten, sollten Sie immer zuerst wissen, mit welcher Auflösung Sie spielen möchten, und dann davon ausgehen. Für Full-HD-Gaming ist die GeForce RTX 3080-Grafikkarte praktisch überflüssig; wenn Sie in 4K spielen wollen, sollten Sie sich zunächst nach einem guten 4K-Monitor umsehen (falls Sie nicht schon einen haben).


i

Für wen ist diese Grafikkarte geeignet?

Wie die anderen GeForce RTX 3080 Grafikkarten ist auch die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte für die anspruchsvollsten PC-Gamer konzipiert, die ihre Leistung wirklich voll ausnutzen können. Obwohl die GeForce RTX 3080 Grafikkarten hauptsächlich die GeForce RTX 2080 SUPER als Teil einer generationsübergreifenden Auffrischung ersetzen, ist ihre Leistung sogar besser als die der GeForce RTX 2080 Ti Grafikkarten, also der leistungsstärksten Turing-Grafikkarten der letzten Generation überhaupt. Wie schon bei der vorherigen Turing-Generation bieten die GeForce RTX 3080 (Ampere) Grafikkarten volle Unterstützung für die neueste DirectX 12 Ultimate Grafikschnittstelle (Ray-tracing, VRS, Mesh Shader und Sampler Feedback) und DLSS (Deeop Learnig Super Sampling). Zwar gibt es heute noch nicht allzu viele Raytracing-Spiele, aber mit der Zeit können Sie definitiv mit mehr und mehr Titeln rechnen und mit den GeForce RTX 3080 Grafikkarten sind Sie darauf bestens vorbereitet.

Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte selbst verfügt über ein sehr interessantes Hybrid-Kühlsystem mit einer Kombination aus Verdampfungskammer (Vapor Chamber) und Heatpipe. Die aktive Kühlung wird von zwei Lüftern übernommen, von denen einer die Verdampfungskammer kühlt und die erwärmte Luft aus dem Gehäuse treibt, während der andere Lüfter die Heatpipes kühlt. NVIDIA hat erklärt, dass dies das beste Kühlsystem ist, mit dem sie die Founders Edition-Grafikkarten des Unternehmens jemals ausgestattet hat, und dem muss ich zustimmen. Doch wie schneidet dieses Kühlsystem im Vergleich zu Kühlern anderer namhafter Grafikkartenhersteller ab? Eine Frage, die wir sicher bald beantworten werden.

Die NVIDIA-Ingenieure haben die sehr dezente LED-Beleuchtung der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition-Grafikkarte nicht vergessen, die man jedoch nicht nach eigenem Geschmack anpassen kann. Als erste Founders Edition überhaupt bringt die GeForce RTX 3080 auch eine semi-passive Kühlung mit, die bei niedrigen Temperaturen beide Lüfter abschaltet und so die Geräuschentwicklung der Grafikkarte auf ein Minimum reduziert.

Zu den Nachteilen der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte kann man ganz sicher den hohen Stromverbrauch (Leistungsaufnahme) zählen. Die Grafikkarte verlangt beim Spielen normalerweise 350 W, und Sie müssen vor allem auf zwei Dinge achten. Zuallererst benötigen Sie ein ausreichend leistungsstarkes Netzteil, mindestens 750 W, und Sie dürfen ein wirklich gut belüftetes Computergehäuse nicht vergessen.

Alles in allem sind die Ampere-Grafikkarten der nächsten Generation da und wie die Tests des ersten Vertreters, der NVIDIA RTX 3080 Founders Edition-Grafikkarte, zeigen, bringen sie allen PC-Gamern eine andere, und zwar eine ganze Menge Leistung. Es ist nur schade, dass wir noch keine leistungsfähigeren Prozessoren oder hochwertigere und erschwingliche 4K-Gaming-Monitore auf dem Markt haben, um deren Leistung wirklich voll ausnutzen zu können. Leider können Sie die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte nicht bei uns kaufen, aber Sie können andere GeForce RTX 3080 Grafikkarten von anderen renommierten Herstellern in unserem Sortiment finden.



NVIDIA RTX 3080 Founders Edition

NVIDIA GeForce RTX 3080 Founders Edition

Grafikkarten

Die NVIDIA RTX 3080 Founders Edition Grafikkarte bietet mehr als eine ausreichende Spieleleistung für die anspruchsvollsten PC-Gamer. Diese Grafikkarte bietet ein sehr interessantes Hybrid-Kühlsystem, das ihr sehr ordentliche Betriebseigenschaften verleiht. Vielleicht mit Ausnahme des höheren Stromverbrauchs, der aber den anspruchsvollsten Spielern praktisch egal ist. 

Vorteile

  • ultimative Leistung (High-End)
  • LED-Beleuchtung (nicht steuerbar)
  • semi-passive Kühlung
  • Unterstützung des HDMI 2.1-Ausgangs
  • PCIe 4.0-Unterstützung (wenn Ihr Motherboard dies unterstützt)
  • DirectX 12 Ultimate- und DLSS-Unterstützung

Nachteile

  • hoher Verbrauch
Pavel Šantrůček

Pavel Šantrůček

Mein Name ist Pavel Šantrůček und ich beschäftige mich schon seit über 5 Jahren professionell mit Grafikkarten. Aufbau, Testberichte und Tests von Grafikkarten sind das, wovon ich seit zwei Jahren lebe und heute zu einem festen Bestandteil meines Arbeitslebens auf GPUreport.cz geworden ist. Auch habe ich einige Grafikkarten-Frame-Rate-Analyse-Tools programmiert. Das bekannteste ist FLAT (Frame Latency Analytics Tool) und wird weltweit verwendet.


i Das könnte Sie interessieren
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X4
Grafikkarte 24GB GDDR6X (19500MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1395 MHz), Boost 1755 MHz, PCI Express x16 4.0 , 384Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

2.259 €
Frühester Liefertermin: morgen
Letzte 2 Stücke auf Lager
Bestellcode: I3Dr3090c1
GIGABYTE GeForce RTX 3090 GAMING OC 24G
Grafikkarte 24GB GDDR6X (19500MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1395 MHz), Boost 1755 MHz, PCI Express x16 4.0 , 384Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

1.939 €
Frühester Liefertermin: Freitag 8.7.
Versandbereit 1 St.
Bestellcode: EGr3090g1
GAINWARD GeForce RTX 3090 Phoenix GS
Grafikkarte 24GB GDDR6X (19500MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1395 MHz), Boost 1725 MHz, PCI Express x16 4.0 , 384Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

Preis noch nicht bekannt
Mit Spannung erwartet
Bestellcode: EGr3090p2
MSI GeForce RTX 3090 VENTUS 3X 24G OC
Grafikkarte 24GB GDDR6X (19500MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1395 MHz), Boost 1725 MHz, PCI Express x16 4.0 , 384Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

-23% 2.079 €
1.599 €
Frühester Liefertermin: Freitag 8.7.
Versandbereit 1 St.
Bestellcode: EFr3090v1
GAINWARD GeForce RTX 3080 Phoenix GS LHR
Grafikkarte 10GB GDDR6X (19000MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1440 MHz), Boost 1740 MHz, PCI Express x16 4.0 , 320Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1, LHR (Low Hash Rate)

Preis noch nicht bekannt
Mit Spannung erwartet
Bestellcode: EGr3080p2
GAINWARD GeForce RTX 3080 Phoenix LHR
Grafikkarte 10GB GDDR6X (19000MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1440 MHz), Boost 1710 MHz, PCI Express x16 4.0 , 320Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1, LHR (Low Hash Rate)

902,90 €
Frühester Liefertermin: morgen
Versandbereit > 5 St.
Bestellcode: EGr3080p1
MSI GeForce RTX 3080 VENTUS 3X 10G
Grafikkarte 10GB GDDR6X (19000MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1440 MHz), Boost 1710 MHz, PCI Express x16 4.0 , 320Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

Preis noch nicht bekannt
Mit Spannung erwartet
Bestellcode: EFr3080v2
MSI GeForce RTX 3080 VENTUS 3X 10G OC
Grafikkarte 10GB GDDR6X (19000MHz), NVIDIA GeForce Ampere (GA102, 1440 MHz), Boost 1740 MHz, PCI Express x16 4.0 , 320Bit, DisplayPort 1.4a und HDMI 2.1

Preis noch nicht bekannt
Mit Spannung erwartet
Bestellcode: EFr3080v1
0
Drucken
P-DC1-WEB10

Warum bei uns einkaufen? Wir bieten einen kostenlosen Versand auf ausgewählte Produkte an Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen