Wählen Sie das Element auf der Seite, welches den Fehler enthält

Sehr geehrte Kunden, wir freuen uns über Ihr großes Interesse am Einkaufen bei Alza.❤️ Bitte haben Sie Geduld. Wir tun alles, um Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu liefern. Ihr Alza-Team 👍🏻

Schwarze Woche Schutzausrüstung

Wie finde ich den passenden Visualisierer

Produktkatalog

Wollen Sie Ihren Zuhörern klassische Bilder, Seiten mit Texten und Grafiken oder zum Beispiel eine lebendige Schildkröte zeigen, dann brauchen Sie einen Visualisierer. Dieses Gerät ähnelt den früher verwendeten Tageslichtprojektoren. Ein Visualisierer ist in der Lage, fast jede Vorlage in digitale Form umzuwandeln und zudem mittels geeigneter Software zu bearbeiten.

Jak vybrat vizualizér
Vor- und Nachteile
  • Geeignet für Schulungen und Vorträge
  • Nimmt auch räumliche Objekte und Printbilder auf
  • Alles wird in eine digitale Form umgewandelt
  • Zeigt das Ergebnis auf Leinwand oder Monitor
  • Können einen Projektor, Episkop, Digitalkamera und Camcorder ersetzen
  • Nicht geeignet für die Vorführung von Filmen

Häufige Fragen

Wie funktoniert ein Visualisierer?

Visualisierer werden in der Regel an einen Projektor angeschlossen. Sie fungieren also als dessen „Auge“. Was der Visualisierer sieht, zeigt der Projektor an. Dabei ist es egal, ob es sich um ein dreidimensionales Objekt oder Text handelt. Alle Aufnahmen können die Zuschauer auf einer Leinwand sehen. Die Objekte werden unter den Visualisierer gelegt, und mit Hilfe des Projektors wird das Bild auf eine Leinwand oder ein interaktives Whiteboard projiziert. Visualisierer besitzen flexible Arme, so dass Sie den Sensorkopf so einstellen können, dass Sie immer die gewünschte Position für Ihre Aufnahme finden.

Kann man Visualisierer auch für normale Präsentationen verwenden?

Visualisierer können nicht nur Klarsichtsfolien, sondern auch undurchsichtige Folien und räumliche Objekte erfassen. Für normale Präsentationen sind jedoch Standard-Projektoren besser. 

Was ist der Unterschied zwischen einem optischen und digitalen Zoom?

Ein optisches Zoom ist in der Lage das projizierte Bild zu vergrößern, ein digitales Zoom dagegen nur einen Ausschnitt, allerdings handelt es sich dabei nicht um eine echte „Vergrößerung“. Um diese Funktion zu nutzen, wählen Sie den Teil des Bildes, der näher betrachtet werden soll, aus. Auf der Projektionsfläche erscheint dann dieser Ausschnitt. 

Was kann man alles an einen Visualisierer anschließen?

- Für den Anschluss des Monitors oder des Projektors verwenden Sie HDMI oder VGA


TIPP: Überprüfen Sie vor dem Kauf Ihres Projektors, ob die Anschlüsse mit Ihrem Gerät, das er unterstützen soll, kompatibel sind. Wenn nicht müssen Sie einen Adapter kaufen.

Visualisierer

  • Können Gegenstände und Versuche erfassen
  • Lernen macht mehr Freude
  • Haben einen flexiblen Arm
Vizualizéry

Was sollte man beim Kauf eines Visualisierers beachten?

Funkce a vlastnosti

Auflösung und optimaler Betrachtungsabstand

Umso näher Sie an der Leinwand sitzen, desto größer sollte die Auflösung sein. Ist diese zu gering, erscheint das Bild pixelig. Das optimale Darstellungsformat ist, wenn die Projektionsfläche das gleiche physische Seitenverhältnis hat wie die native Auflösung des Projektors.

ProjektionsabstandBilddiagonaleIdeale native Auflösung
2 m1–1,6 m1 280 × 800 Pixel oder höher
3 m1,6–2,4 m1 280 × 800 Pixel oder höher
4 m2–3,2 m1 920 × 1 200 Pixel oder höher
5 m2,5–4 m1 920 × 1 200 Pixel oder höher

Lesen Sie auch, was ist der Unterschied zwischen nativer und maximaler Auflösung des Projektors.

Konektivita

Aufnahmebereich

Der Aufnahmebereich drückt die Flächengröße, die der Visualisierer abtasten kann, aus. Angegeben wird diese sowohl in Millimeter als auch im Papierformat. Die üblichen Größen sind 400 x 300 mm oder A3.

Konektivita

Anzahl der Aufnahmen pro Sekunde

Drückt die Anzahl der Bilder, die der Visualisierer pro Sekunde aufnehmen kann, aus. Je mehr Bilder pro Sekunde, desto ruckelfreier ist die Darstellung. Die übliche Geschwindigkeit beträgt 30 Bilder pro Sekunde.

Konektivita

Funktionen und Features

  • Mit dem internen Speicher können Bilder gespeichert werden.
    Mit Hilfe eines Zooms können Sie die Größe des Bildes verändern, ohne den Visualisierer bewegen zu müssen. 

Konektivita

Anschlüsse

Überprüfen Sie vor dem Kauf, welche Anschlüsse an Ihrem Gerät, mit dem Sie den Visualisierer  verbinden wollen, vorhanden sind.

  • VGA (D-Sub) - überträgt analoge Signale.
    HDMI - überträgt digitale Audio- und Videosignale.

Mit der Möglichkeit, sich mit dem Netzwerk zu verbinden, überspielen Sie Inhalte, die in einem lokalen Netz oder im Internet gespeichert sind.

  • RJ45 (LAN) - Kabelverbindung, Videovorführungen, Präsentationen und andere Inhalte, die im Netz verfügbar sind.
    WiFi - kabellose Verbindung und Multimediapräsentationen über das Netzwerk. 

Glossar - Projektoren (Visualisierer)

Keystone-Korrektur

Die Keystone-Korrektur beseitigt Verzerrungen, falls der Projektor nicht in der Mitte des Anzeigenbereichs positioniert ist, sondern seitlich, oben oder unten.

FOV

Field of view oder Gesichtsfeld. Dabei handelt es sich um den Winkel zwischen unseren Augen und dem projizierten Bild. Je näher man am Bild ist und je größer die Diagonale ist, desto großer ist der Winkel, und umgekehrt.

PiP

Picture in Picture (Bild in Bild) bezeichnet man, wenn man zwei verschiedene Bilder (Video oder Foto) aus zwei unterschiedlichen Quellen nebeneinander projiziert.

Glossar
0
Drucken
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB10

Warum bei uns einkaufen? Wir haben fast 50.000 verschiedene Produkte im Angebot Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an