Ihre Bestellungen liefern wir schnell und sicher. Wählen Sie aus mehr als 8.500 Abholpunkten oder lassen Sie sich die Ware zuverlässig bis vor die Tür liefern.

Klarna Home Office

Diagonale

Produktkatalog
Aktualisiert am

Die Diagonale ist der Abstand zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken des Bildschirms und gibt die Display-Gesamtgröße an. Sie wird normalerweise in Zoll (″) angegeben und enthält keine Bildschirmrahmen, die unterschiedlich breit sind, sodass die endgültige Größe des Geräts normalerweise etwas größer ist. Die Diagonale (und damit die Größe) ergibt sich aus der Höhe und der Breite, dh zwei numerischen Daten, die gleichzeitig das Seitenverhältnis angeben. Die Diagonale ist daher eine Vereinfachung, die einen sofortigen Vergleich der Bildschirmgrößen auch ohne langwierige Berechnungen ermöglicht.

Diagonale; Fernseher; Monitor; Display; Größe; Einheitenumrechnung

Diagonale - INHALTSVERZEICHNIS

  1. Berechnung der Diagonale
  2. Einheitenumrechnung hin und zurück
  3. Wie groß soll mein Fernseher sein?
  4. Gebogener oder gerader Bildschirm?

Berechnung der Diagonale

Verwenden Sie zur Berechnung der Diagonale einfach die bekannte mathematische Formel a² + b² und radizieren Sie das Ergebnis. Die Diagonale eines Fernsehgeräts mit einer Breite von 100 cm und einer Höhe von 60 cm wird daher wie folgt berechnet: 100² + 60² = 10.000 + 3.600 = 13.600, nach der Quadratwurzel sind es etwa 116 cm. Aus dem oben Gesagten geht hervor, dass die Berechnung nicht ganz schnell und in der Praxis nicht wirklich notwendig ist.

Einheitenumrechnung hin und zurück

Bei der Auswahl eines neuen Bildschirms haben Sie möglicherweise bemerkt, dass die Diagonale zwar einer der grundlegendsten Parameter ist, jedoch sowohl in Zentimetern als auch in Zoll angegeben wird. Leider geben einige Anbieter die Diagonale-Größe nur in einer Einheit an, sodass Kunden manchmal gezwungen sind, Zoll in Zentimeter und umgekehrt umzurechnen. Mit dem Wissen, dass 1 Zoll = 2,54 cm, ist dies keine komplizierte Berechnung, aber wir empfehlen trotzdem, einfach unsere übersichtliche Tabelle zu verwenden.

Diagonale; Fernseher; Monitor; Display; Größe; Einheitenumrechnung

Wie groß soll mein Fernseher sein?

Die Regel "je größer, desto besser" gilt nicht immer. Bei größeren Fernsehgeräten ist der empfohlene Betrachtungsabstand etwas größer, sodass das Bild in unserem Sichtfeld leicht verkleinert wird. Gleichzeitig steigt der Kaufpreis ebenso wie der Stromverbrauch (obwohl auch die Panel-Art und andere Parameter eine Rolle spielen). Eine gegebenenfalls geringere Bild-Feinheit kann ebenfalls nicht übersehen werden. Wenn wir auf einem 80-cm- und 100-cm-Fernseher dieselbe Auflösung (z. B. Full HD) haben, wird das Bild auf dem kleineren Bildschirm feiner (einfach gesagt schärfer). Eine gewisse Kompensation bietet das sogenannte Upscaling , bei dem manche Fernseher die Auflösung basierend auf einer Berechnung teilweise erhöhen können. Kleinere Fernseher sind häufig für weniger übliche Bereiche wie Küche, Wohnwagen oder Hütte ausreichend.

Besitzer größerer Fernseher würden sie jedoch sicherlich nicht gegen kleinere Modelle tauschen. Wenn sich jemand an eine größere Größe gewöhnt hat, ist der Übergang zurück zu einer kleineren Größe ziemlich schwierig. Größere Fernseher ermöglichen eine bequeme Wiedergabe auch über größere Entfernungen, sodass man sich praktisch überall bequem hinsetzen kann. Darüber hinaus kann ein größeres Bild von mehreren Personen gleichzeitig bequem beobachtet werden, und zwar ohne blinzeln oder Kopf neigen zu müssen, um mehr Details zu sehen.

i

Interessieren Sie sich eher für Laptops-, Tablets- und Smartphones-Bildschirmgrößen? Dann empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen.

Gebogener oder gerader Bildschirm?

Je größer die von uns gewählte Diagonale (Größe) ist, desto größer ist der Unterschied im Abstand zwischen der Mitte und den Rändern des Bildschirms und uns. Mit anderen Worten, wenn wir vor der Mitte des Bildschirms sitzen, sind die Ränder weiter von unseren Augen entfernt und wir betrachten sie gleichzeitig aus einem anderen Winkel. Dies kann zu Verzerrungen führen, wann das Bild an den Rändern anders erscheint (z. B. dunkler). Dies kann insbesondere bei einigen Panel-Arten mit schlechteren Betrachtungswinkeln beobachtet werden. Die Gesamtentfernung spielt auch eine Rolle, deshalb werdene gebogene Bildschirme bei Computers mehr diskutiert, als bei Fernsehgeräten. Weitere Informationen zu gebogenen Bildschirmen finden Sie hier.

i Weitere interessante Artikel

0
Drucken
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB15

Warum bei uns einkaufen? Im Gegensatz zu anderen E-Shops, sprechen wir gerne! Rufen Sie uns an 0800 181 45 44 Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an

Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.

Mehr Informationen

Wir verwenden 2 Arten von Cookie-Kategorien auf unserer Website:

  1. Technisch erforderliche Cookies Sind für das Funktionieren der Website und der Funktionen, die Sie verwenden möchten, von wesentlicher Bedeutung. Ohne sie würde unsere Website nicht funktionieren, zum Beispiel wäre es nicht möglich ein Benutzerkonto oder Einkaufslisten zu erstellen oder sich anzumelden.
  2. Analytische Cookies Messen Ihre Aktivitäten zum Zwecke der Datenanalyse. Zum Beispiel, um die Nutzung unserer Website zu analysieren.

Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch das Klicken auf „Einverstanden“ zustimmen, werden auf Ihrem Gerät, das Sie zum Surfen durch das Internet verwenden, funktionale und analytische Cookies sowie Marketing Cookies gespeichert und ausgelesen. Sie können stattdessen auch keine oder nur eine der Kategorien auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" klicken, diesfalls werden nur Cookies der ausgewählten Kategorie(n) verwendet. Technische Cookies werden auf Ihrem Gerät auch ohne Ihre Zustimmung gespeichert und ausgelesen, da unsere Website ohne diese Cookies nicht funktionieren würde.

Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies können Sie widerrufen. Im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies durch unser Unternehmen haben Sie unter bestimmten Umständen auch folgende Rechte: Auskunft über verarbeitete Daten, Recht auf Datenlöschung, Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch, Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und zu unseren Partnern, mit denen wir die über Cookies erhobenen Daten teilen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.