Sie können sich Ihre Einkäufe jetzt versandkostenfrei liefern lassen! Gültig bei Paketversand über 200 EUR bei Speditionsversand über 1000 EUR. Mehr hier.

4 Wochen-Warenrückgabe Home Office

Gigabyte AB350N-Gaming WLAN (REZENSION und TESTS)

Produktkatalog
Gigabyte AB350N-Gaming WLAN (REZENSION und TESTS)

Die Auswahl der Mini-ITX Boards für AMD Ryzen ist nicht wirklich groß. Wenn Sie einen kleinen Gaming-Computer wollen, der auf dem AMD Ryzen Prozessor basiert, haben Sie wirklich kaum Wahlmöglichkeiten. Aber eine Neuigkeit gibt es sehr wohl auf dem Markt, ein kleines, aber handliches Motherboard, das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN , das mich selbst überrascht hat. Sie wissen ja bereits, dass AMD Ryzen Prozessoren von DDR4 Geschwindigkeit und Leistung profitieren. AMD Infinity Fabric, das als Kommunikationskanal zwischen CCX (CPU Complex) fungiert, arbeitet mit der gleichen Frequenz wie der Arbeitsspeicher. Warum spielt das eine so wichtige Rolle? In der heutigen Prüfung und Auswertung dieses Motherboards werden Sie dieses und noch einiges mehr darüber erfahren.

Gigabyte AB350N-Gaming WiFi Mini-ITX AM4 AMD Ryzen; motherboard

Was können Sie im Gigabyte AB350N-Gaming WLAN Test erfahren?

  1. Parameter und Spezifikationen
  2. Das Gesamtpaket sowie der genauere Blick auf das Board
  3. BIOS Gigabyte AB350N-Gaming WLAN
  4. Taktung AMD Ryzen 5 1600X und G. Skill FlareX F4-320014D-16GFX
  5. Fazit oder Auf welche Mini-ITX-Maschinen  Ryzen schließlich aufbauen kann

Parameter und Spezifikationen des Gigabyte AB350N-Gaming WLAN Motherboards

Das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN zeichnet sich besonders durch sein Mini-ITX-Format aus, das automatisch "nur" zwei Speicherplätze für DDR4-Speicher bietet. Ich setze das Wort "nur" in Anführungszeichen, denn bevor Sie den Eindruck bekommen, dass es sich um ein minderwertiges Produkt handelt und Ihnen die klassischen 4 DIMM-Steckplätzefehlen fehlen werden, möchte ich Sie aus diesem Irrtum befreien. Der erste Punkt ist, dass die Speicherkarten immer besser auf kleinen Boards mit 2 DIMM-Steckplätzen funktionieren, und der zweite ist, dass Dual-Ranked-Speicher vermehrt Vorteile für AMD Infinity Fabric, dank des aktiven Rank-Interleavings bringen, und somit für AMD Ryzen und deren endgültige Leistung eine Verbesserung darstellen. Hinzu kommt, dass die meisten Dual-Rank-Module sogenannte Dual-Side-Module sind (Speicherchips auf beiden Seiten der Leiterplatte). Wenn Sie 1 + 1 zusammenzählen, kommt heraus, dass zwei Slots, entweder mit 2 × 8 GB oder 2 × 16 GB keinesfalls eine schlechte Idee sind.

Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; specifikace

Das Gigabyte AB350N-Gaming WiFi bietet umfangreiche Konnektivität auf einem kleinen Mini-ITX-Motherboard. Aber es macht wenig Vergnügen, alles, was man braucht, auf eine Fläche von 17 x 17 cm zusammenzuquetschen. Bevor Sie vergeblich nach dem NVMe M.2-Slot suchen, möchte ich Sie informieren, dass er sich auf der anderen Seite des Boards befindet. Dies ist eigentlich eine ziemlich elegante Lösung, da die meisten Boards einen M.2-Steckplatz haben, der thermisch mit einem Chipsatz und einer Grafikkarte kollidiert, und wie man weiß, werden die NVMe-Laufwerke ziemlich heiß. Bei dieser Lösung wird die M.2 SSD-Platte aus der Heißluftumgebung weggelassen und nicht zusätzlich durch die Umgebungswärme der leistungsstarken Grafikkarte oder des Chipsatzes in Mitleidenschaft gezogen.

i

Wie sich die erschwinglichen Prozessoren von AMD in Benchmarks und PC-Spielen gestanden haben, finden Sie in den Bewertungen von AMD Ryzen 5 und AMD Ryzen 7 ausgeführt. Wir haben auch nicht vergessen, ASUS CROSSHAIR VI HERO und ASUS PRIME B350M-A Mainboards zu testen.

Natürlich gibt es Unterstützung für AMD Ryzen 5 und 7 und für AMD A-Prozessoren, wie A12-9800. Das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN unterstützt offiziell OC bis zu 3200 MHz zu DDR4, aber ich möchte Ihnen gleich im Voraus mitteilen, dass das noch nicht das Limit ist. Genau das hat mich am meisten gefreut, weil es manchmal schwierig ist, die "versprochenen" Frequenzen zu erreichen, aber hier kann man mit einer sehr guten Taktung noch mehr erreichen. Für Laien und normale Benutzer werden auch XMP-Profile unterstützt, mit ein paar einfachen Schritten zum Übertakten, die jeder bewältigen kann.

Gigabyte AB350N-Gaming WiFi Wraith Cooler; Gigabyte AB350N-Gaming WIFI

Der Vorteil von Mini-ITX-Geräten ist vor allem ihr geringes Gewicht und die gute Lagerfähigkeit. Deshalb bauen viele Menschen kleine, aber zugleich leistungsstarke Geräte für Reisen oder verschiedene LAN-Parties. Dies ist ein weiterer Vorteil des Gigabyte AB350N-Gaming WLAN. Sein Name spricht für sich.

Eine Sache, die ich an den AMD-Prozessoren sehr ernst nehme, sind die BOXED-Kühler, die man zu bestimmten Modellen bekommt. Sie kühlen nicht nur gut, sie machen dem Set auch keine Schande, und sie sind sogar mit dem diesjährigen Trend ausgestattet = sie haben RGB. Mit dem Gigabyte AB350N-Gaming WLAN ist das dann eine sehr interessante und vor allem funktionelle Kombination.

Der Vollständigkeit halber zeigen wir Ihnen die vollständigen Spezifikationen des Motherboards, und wir werden uns das Gesamtpaket und die Platine aus der Nähe ansehen.

Kompletní specifikace; Gigabyte AB350N-Gaming Wifi Kompletní specifikace; Gigabyte AB350N-Gaming Wifi

Das Gesamtpaket Gigabyte AB350N-Gaming WLAN sowie der genauere Blick auf das Board

Gigabyte AB350N-GAMING WIFI Příslušenství; Gigabyte AB350N-GAMING WIFI

Über die Box, in der das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN geliefert wird, gibt es eigentlich nichts zu sagen, interessanter ist, was sich in dem Paket befindet. Hier ist ein klassisches I/O-Shield, eine externe Antenne zu einem WLAN-Modul, ein SATA-Kabel sowie mehrere DVDs mit Treibern und Dokumentation, einschließlich eines Handbuchs.

Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; motherboard Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; motherboard

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es eine absolute Kunst, ein gutes Mini-ITX-Board herzustellen. Vielleicht haben deshalb andere Hersteller keine Modelle für eine AM4-Plattform dieses Formats, denn das ist keine leichte Aufgabe. Die einzige Beschwerde, die ich vorbringen kann, ist der äußerst kleine Kühlkörper in der Power-Kaskade. Da diese dazu tendiert, sich sehr schnell zu erwärmen, ist eine gute Luftströmung während der Taktung enorm wichtig.

Hier noch ein Foto des Boards ohne die passive Power-Kaskade und den Chipsatz, und dann werden wir uns die CPU-Leistung ansehen.

Gigabyte AB350N-GAMING WIFI

Die Gigabyte AB350N-Gaming WLAN Power-Kaskade besteht aus 6 IR3555M Mosfets (Feldeffekttransistoren mit isoliertem Gate) mit einer Nennleistung von 60 A. 4 Phasen sind für den CPU (Core) und 2 Phasen für das SoC (System on Chip), welches eine Zusammenfassung für IMC (Integrated Memory Controller) + USB + M.2 + PCI-E ist. Alles wird vom PWM-Controller IR35021 von International Rectifier geregelt. Die Effizienz der Power-Kaskade ist hauptsächlich von der Temperatur der MOSFETs abhängig und aufgrund des kleinen Kühlers eher begrenzt. Andererseits sind AMD Ryzen energiesparende Prozessoren, und somit ist das kein Hindernis, selbst mit einer angemessenen Taktung.

Gigabyte AB350N-GAMING WIFI

Und schließlich hier noch die Rückseite des Gigabyte AB350N-Gaming WLAN mit den Anschlüssen, an denen sich der I/O-Shield befindet. Von links haben wir 2 x USB 2.0 mit PS2-Anschluss, 2x WLAN-Anschluss, HDMI und DisplayPort, 2x USB 3.1 der 2. Generation Typ A, 4x USB 3.1 der 1. Generation, Ethernet-Anschluss und sechs klassische Audioanschlüsse.

Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; motherboard Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; motherboard Gigabyte AB350N-Gaming WIFI; motherboard

BIOS Gigabyte AB350N-Gaming WLAN

In diesem Kapitel zeigen wir das UEFI mit allen BIOS-Optionen, genauer mit den eingestellten Werten, die ich für die daraus resultierende Übertaktung des Prozessors bei 4 GHz und dem 3600 MHz-Speicher mit einem luxuriösen Timing von 14-13-13-34-1T verwendet habe.

Gigabyte AB350N-GAMING WIFI; UEFI Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení frekvencí procesoru Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Pokročilá nastavení procesoru

Zuerst die UEFI Startseite im erweiterten Modus. M.I.T. ist ein Bereich, in dem Sie alle wichtigen Einstellungen finden, die sich auf die Taktung beziehen. PC Healt Status ist eine Einzelspannungsüberwachung und in Miscellaneous Settings finden Sie Modus-Einstellungen für den PCI-E-Steckplatz und eine 3DMark 01 Benchmark-Funktion.

CPU Clock Ratio ist ein klassischer BCLK-Frequenzmultiplikator. Da das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN keinen externen BCLK-Generator auf der Platine hat, ist die Frequenz auf 100 MHz eingestellt. Wenn Sie also den Multiplikator auf 40,00 setzen, beträgt die resultierende Frequenz aller Prozessorkerne 4.000 MHz. Die weiteren Einträge beziehen sich auf den Speicher, sie finden sich jedoch auch im entsprechenden Abschnitt von M.I.T.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení frekvencí pamětí

Im Abschnitt Advanced Core CPU Settings finden Sie erweiterte CPU-Einstellungen. Es gibt eine Energiesparfunktion, Simultaneous Multithreading (SMT), und Downcore Control ermöglicht es Ihnen, einzelne Kernel zu deaktivieren oder sie in verschiedene Modi wie 2 + 0, 2 + 2 usw. zu schalten.

Unter Advanced Memory Settings (Erweiterte Speichereinstellungen) ist alles auf den Speicher bezogen. Von Anfang an haben Sie die Möglichkeit, das bereits erwähnte XMP-Profil zu aktivieren, das den Speicher entsprechend dem XMP-Profil Ihres Speicherkits überfüllt. Wenn Sie das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN manuell spielen möchten und an einer zusätzlichen Leistung interessiert sind, können Sie den Systemspeicher-Multiplikator auf die gewünschte Frequenz multipliziert mit 100 MHz einstellen. Für meine letzten 3600 MHz setze ich den Multiplikator auf 36,00.

Sobald Sie den Speicher-Timing-Modus auf manuell stellen, werden die manuellen Timer-Einstellungen für beide Speicherkanäle geöffnet - die zwei letzten Elemente am unteren Rand.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení časování pamětí Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení napětí

Das Standard Timing wurde auf 14-13-13-13-34 und die Command Rate auf 1T gesetzt. Das Advanced Timing bietet zusätzliche Leistung, ist jedoch mühsamer und die Ergebnisse werden hauptsächlich in Benchmarks wie dem SuperPI 32M und den speicherempfindlichen Tests auffallen. Das Timing auf Kanal B ist dasselbe wie hier auf Kanal A.

i

Wollen Sie Ihr eigenes PC-Set zusammenstellen? Wir helfen Ihnen mit unserer ausführlichen Anleitung zum Aufbau eines PCs .

In den Einstellungen Advanced Voltage Settings werden die Spannungswerte für den Prozessor (Core, SoC) und den Speicher, einschließlich der Power-Kaskade und der LLC-Kalibrierungseinstellungen im letzten Schritt eingestellt. CPU VCore ist eine klassische Prozessorleistung, Sie müssen selbst ausprobieren, wie viel Ihr System benötigt. Beim Gigabyte AB350N-Gaming WLAN empfehle ich, den Kühlkörper der Power-Kaskade wegen seiner geringen Abmessungen und der geringen Wärmekapazität aktiv zu kühlen. VCORE SoC ist eine Aufladung für das bereits erwähnten System on Chip mit einem IMC (Integrated Memory Controller) + USB + M.2 + PCI-E-Datei. Wenn beim Übertakten von DDR4 ein BLoD (Blue Death, eigentlich Blue Lights of Death, Beschreibung einer bestimmten Kategorie von Fehlermeldungen mit gleichzeitiger totaler Blaufärbung des Displays) auftritt, versuchen Sie, die Spannung am SoC zu erhöhen, dass sollte helfen. In meinem Fall musste ich 1,225 V einsetzen, was die Instabilität verminderte. Die DRAM-Spannung ist die Spannungseinstellung für Speichermodule, für X.M.P. liegt sie normalerweise bei etwa 1,35 V. Wenn Sie jedoch die Taktung beschleunigen, müssen Sie sie leicht erhöhen.

Unter dem letzten Punkt namens Smart Fan 5 im M.I.T.-Menü finden Sie Optionen zur Steuerung angeschlossener Lüfter, einschließlich derjenigen auf dem Prozessorkühlkörper. Hier können Sie die Kurven entsprechend dem ausgewählten Temperatursensor einstellen.


Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Smart Fan 5 Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Přehled o systému Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení BOOTovacích funkcí

Der nächste Punkt nach M.I.T. ist System. Dieser bezieht sich auf grundlegende Informationen wie Systemzeit, BIOS-Version, Ausgabedatum usw.

Normalerweise ist der folgende Abschnitt der UEFI als BOOT gekennzeichnet. Das Gigabyte AB350N-Gaming WLAN ist jedoch ein wenig anders, und die Abschnitte BOOT und alles, was dazugehört, sind mit BIOS gekennzeichnet. Die wahrscheinlich wichtigsten Optionen sind diejenigen zum Festlegen der Geräteprioritäten mit BOOT, und sicher findet jemand es nützlich, auch ein UEFI-Passwort setzen zu können.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; nastavení periférií

Das UEFI Menü Peripherals bietet beispielsweise Steuerungsmöglichkeiten für RGB-Header, Board-Hintergrundbeleuchtung, Legacy-USB-Unterstützung, NVMe und SATA-Controller.

Wir nähern uns langsam dem Finale. Im Bereich Chipset haben wir Optionen, den SATA-Controller einzurichten und die angeschlossenen Geräte (SSD / HDD) auf dem Motherboard anzuzeigen.


Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení Chipsetu Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Nastavení napájení desky

Im vorletzten Abschnitt des UEFI Gigabyte AB350N-Gaming WLAN Motherboards finden wir Funktionen wie AC POWER BACK, die das Motherboard nach dem Verlust der Aufladung wieder einzuschalten versuchen, und ähnliche "Dateien" wie die Funktion Wake on LAN und Anderes.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; UEFI; Save and exit

Im letzten Abschnitt handelt es sich um das klassische Save & Exit. Hier geht es um OC PROFILY, Sie finden es ganz unten. Sie können dort die aktuellen BIOS-Einstellungen speichern, was besonders beim Übertakten und beim Suchen nach der maximalen Taktung nützlich ist. Für den Fall, daß sie das System überfordern und es instabil wird, gelangen Sie nach dem Zurücksetzen des CMOS schnell zu Ihren zuletzt gespeicherten Einstellungen.

So haben wir das gesamte UEFI-Kapitel am Gigabyte AB350N-Gaming WLAN hinter uns. Solch eine detaillierte Beschreibung mag vielleicht ungewöhnlich für andere Bewertungen sein, aber angesichts der Zeit- und Taktungsoptionen glaube ich, dass diese Schritt-für-Schritt-Anleitung sich als nützlich erweisen wird.

Taktung AMD Ryzen 5 1600X und G. Skill FlareX F4-320014D-16GFX

Die Taktung als solche wurde bereits in der UEFI gezeigt. Jetzt ist es an der Zeit zu testen, ob die eingestellten Werte wirklich funktionieren und stabil sind.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; Clinebench R15

Zur Früherkennung der Stabilität und ob die an VCORE eingestellte Spannung ausreicht, verwende ich den schnellen und moderaten Cinebench R15 Test. Bei AMD Ryzen startet das Motherboard normalerweise neu, wenn es für die Belastung nicht ausreicht, oder Sie erhalten einen BLoD mit der Meldung WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR oder WATCH_DOG_TIMEOUT. Wenn eines dieser Szenarien eintritt, fügen Sie bei VCORE einfach etwas mehr Spannung hinzu. Vergessen Sie aber ja nicht, die Power-Kaskade zu kühlen. Aufgrund der kleinen Fläche des passiven Kühlkörpers neigt er bei höheren Spannungen zur Überhitzung.

Gigabyte AB350N GAMING WIFI; SuperPI 32M; GeekBench 3

Da ich von der mehrfach erwähnten DDR4 Übertaktung positiv überrascht war, wollte ich sichergehen, dass es sich nicht nur um eine Eintragsfliege handelte und ich mich wirklich auf diese schönen Werte verlassen konnte. Ich habe die Angewohnheit, immer zwei Tests zu machen. Der SuperPI 32M ist wahrscheinlich der anspruchsvollste Test für jeden Speicher und wirft gnadenlos bei jeder Instabilität einen Benchmarkfehler aus. Der zweite Test, GeekBench 3 testet sowohl die Übertaktung des Kernels als auch die des Arbeitsspeichers. Wenn auch nur der kleinste Fehler auftritt, friert der Test sofort ein und zeigt keine Reaktion mehr. Aber alles erwies sich wiederholt als gut, so dass ich das übertaktete System in der Anfangsphase in alle Richtungen als stabil bezeichnen kann. Als Empfehlung gibt es natürlich einen Langzeittest von RealBench ROG von ASUS für die Dauer von mindestens einer Stunde und natürlich die klassische Belastung wie das Spielen anspruchsvoller Games.

Schließlich werde ich Ihnen das Sahnehäubchen mitteilen. Ich habe das Board während eines kürzlichen HWBOT Master Your Ryzen Contests als Backup getestet, als ich es zuwege brachte, das Gigabyte AX370-Gaming K7 auf mysteriöse Weise umzubringen. Mit diesem Board habe ich den Ryzen 7 1800X auf etwas über 5.000 MHz heruntergezogen, für anspruchsvolle Tests dann auf etwa 4.800 MHz. Als sich mein eigentliches Board in die ewigen Jagdgründe empfahl, kam dieser kleine Krieger als Retter herein und half mir, den Wettbewerb noch auf dem siebenten Platz zu beenden. Ich hätte es sogar noch besser treffen können, aber ich hatte nicht mehr genügend Zeit und zuwenig Glück. Das Gigabyte AB350N-Gaming WIFI ist keinesfalls ein Motherboard für eine extreme Übertaktung. Der Coldbug war jetzt auf -2,5° C und die Power-Kaskade war über 1,55 V nicht effektiv. Deshalb habe ich den GPU-PI für CPU 1B nur mit 4.400 MHz erreicht. Wie auch immer, meine Schlussfolgerung ist, dass das Gigabyte AB350-Gaming WIFI auf dem Mini-ITX-Board für AMD Ryzen gut funktioniert, und das ist es ja, worum es geht

Fazit oder Auf welche Mini-ITX-Maschinen Ryzen schließlich aufbauen kann

Ich verstehe eigentlich nicht, warum die Antwort der Motherboard-Hersteller um so vieles zu spät kommt und warum der Markt nicht mit Mini-ITX-Boards für AMD Ryzen überschwemmt wird, einschließlich Hi-End-Modellen wie ASUS Impact. Ich bin daher froh, dass endlich jemand mit einem Motherboard wie dem Gigabyte AB350N-Gaming WIFI gekommen ist. Schließlich sind AMD Ryzen großartige Prozessoren - sie verschmoren nicht, sie sind keine Stromfresser, sie haben einen hervorragenden BOXED-Kühler und sind daher die ideale Grundlage für einen Mittelklasse PC von kleinem Format, der sich ideal für Reisen oder LAN-Partys eignet.

Ich wiederhole mich zwar, aber es hat meine Sympathie gewonnen. Gigabyte war sicher nicht meine Präferenz bei der  Auswahl von Motherboards, hauptsächlich deswegen, weil ich nie mit ihnen zu tun hatte. Das AB350N-Gaming WLAN hat mich aber mit seinen Taktungsfähigkeiten überrascht, insbesondere in Bezug auf seine Arbeitsspeicher, die für die AM4-Plattform von zentraler Bedeutung sind. Einfach, schnell und vielleicht sogar unübertroffen. Natürlich hat das Board auch seine Schwachstellen, es könnte eine bessere Leistung haben, einschließlich besserer Kühlung, und es wären einige Schalt- und Reset-Tasten sowie ein CMOS-Reset auf der Platine sicher wünschenswert. Was ich persönlich sogar für unverzeihlich halte und daher kritisiere, ist das Fehlen eines POST-Display. Andererseits ist aber, wie ich bereits erwähnt habe, die Zusammensetzung eines Mini-ITX-Boards aus technischer Sicht sicherlich nicht einfach, und das Budget für das Produkt spielt immer eine große Rolle bei der Entwicklung.

Bewertung 85% Alza.cz
Hauptparameter: Ausführung und Design
80%
Taktung
85%
Preis
90%
Gigabyte AB350N-Gaming WiFi

Vorteile

  • Große Taktung (besonders RAM)
  • Mini-ITX-Format (fast das einzige solide Modell auf dem Markt)
  • M.2-Steckplatz auf der Rückseite des Boards angebracht
  • WLAN-Verbindung

Nachteile

  • Schwache Leistung und kleiner VRM-Kühler
  • Fehlende POST-Anzeige und fehlend integrierte Schalt- und Reset-Tasten
Michal Mikle
Mein Name ist Michal Mikle, ich bin ein Overclocker und ich genieße eine solide Leistung. Wo es die Möglichkeit gibt, das letzte Stromquäntchen aus der Hardware zu quetschen, darf ich es nicht verpassen. Ich liebe Adrenalinschübe und gehe gerne an die Grenzen der Komponenten wie auch an meine eigenen Grenzen. Zu dieser reichhaltigen Tätigkeit benutze ich hauptsächlich flüssigen Stickstoff, Kompressormethoden, aber ich spiele auch gerne mit Wasser (manchmal unterkühlt) und vermeide das Aufheizen oder nur einfache Luftkühlung.

Alza ocenění

Silberner Alzak: Für das allererste Mini-ITX-Mainboard für AMD Ryzen-Prozessoren und für die großartigen Taktungsfähigkeiten verleihe ich dem Gigabyte AB350N-Gaming WIFI den Silbernen Alzac als unsere zweithöchste Auszeichnung. Lassen Sie uns das Gold für das  Hi-End-Mini-ITX-Modell aufheben, wir werden sehen, wer beim nächsten Mal überrascht sein wird.

0
Drucken
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB15

Warum bei uns einkaufen? Wir liefern innerhalb von 1 Tag in ganz Deutschland Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen