Sie können sich Ihre Einkäufe jetzt versandkostenfrei liefern lassen! Gültig bei Paketversand über 200 EUR bei Speditionsversand über 1000 EUR. Mehr hier.

4 Wochen-Warenrückgabe Kostenfreie Lieferung ucho

Der richtige Weg zum gesünderen Sitzen

Produktkatalog

Artikel

Aktualisiert am

Fast jeder kennt die Nachteile vom langen Sitzen am Computer. Typischerweise handelt es sich um Wirbelsäulen-Starre, Rückenmuskel-, Nacken-, Halswirbelsäulen-Schmerzen, Bauch- und Rippen-Krämpfe, Kribbeln in den Gliedmaßen. All diese aufgeführten Probleme können nicht nur sehr unangenehm sein, sondern auch dauerhafte Folgen von schlimmerer Natur haben. Gleichzeitig reicht nur ein wenig, um gesünder zu sitzen. Grundlegend sind in diesem Fall die Wahl des richtigen Stuhls und die richtige Sitzposition, ggf. auch die Anschaffung verschiedener ergonomischer Hilfsmittel zur Unterstützung des gesunden Sitzens am Computer.

Gesundes Sitzen

Der richtige Weg zum gesünderen Sitzen - INHALTSVERZEICHNIS

  1. Risiken einer sitzenden Lebensweise
  2. Wie sitzt man richtig?
  3. Qualitätsstuhl – die Grundlage für gesundes Sitzen
  4. Ergonomische Hilfsmittel unterstützen gesundes Sitzen
  5. Die häufigsten Fehler beim Sitzen
  6. Aktives und passives Sitzen, kennen Sie den Unterschied?
  7. Standing Office als eine Alternative zum Sitzen
  8. Was hilft bei Rückenschmerzen?

Risiken einer sitzenden Lebensweise

Viele Menschen arbeiten heutzutage in Büros, wo sie ihr Leben auf ergonomisch ungeeigneten Stühlen verbringen. Die meisten Stühle sind "passiv", was bedeutet, dass sie die Sitzposition, mit der die Folgen für die Gesundheit minimiert werden, nicht erlauben. Besonders gefährlich ist falsches Sitzen auf ungeeigneten Stühlen für Menschen, die wenig Bewegung haben - keinen Sport treiben und stundenlang am PC sitzen müssen. All dies wird in der Regel durch das Gewicht der sitzenden Person unterstützt, was in Kombination mit Bewegungsmangel und ungeeigneter Ernährung ein wirklich großes Problem darstellen kann.

Die Folgen solcher Handlungen können verhindert werden, und zwar indem man den richtigen Gesundheitsstuhl wählt und auf gesundes Sitzen achtet. Falsches Sitzen führt nicht nur zu gesundheitlichen Beschwerden, sondern auch zur schlechteren Arbeitsleistung, wodurch man nur mehr gestresst wird und im Endeffekt länger am PC arbeiten muss. Gesundes Sitzen im Büro hilft uns, länger konzentriert zu bleiben, Ermüdung aufzuschieben und eine größere Anzahl von Arbeitsaufgaben zu erledigen.

Wie sitzt man richtig?

Die Grundlage für richtiges Sitzen ist eine aufrechte Position und die optimale Beugung der Lendenwirbelsäule. Gesundes Sitzen versorgt uns nicht nur mit ausreichend Sauerstoff (deshalb kann man sich auf dem Stuhl nicht ducken oder sich zu einem Knäuel ballen), sondern ermöglicht auch eine freie Durchblutung aller Gliedmaßen. Auf dem Stuhl sollte mann auf der gesamten Tiefe der Sitzfläche sitzen, wobei der Rücken auf der gesamten Länge der Rückenlehne abgestützt sein sollte, man darf sich nicht krümmen. Man sollte nicht den Kinn näher an den Monitor heran bewegen, sondern lieber den Bildschirm näher zu sich schieben und auf eine Höhe einstellen, in der man ihn geradeaus anschauen kann. Es gilt ein System von rechten Winkeln - unsere Unterarme ruhen in einem Winkel von 90 Grad auf den Armlehnen und die Füße berühren den Boden, wobei die Füße mit dem Boden ebenfalls einen Winkel von 90 Grad bilden (der Winkel kann auch größer sein, aber die Füße müssen immer auf dem Boden bleiben).


ergonomisches Sitzen, so sitzt man richtig am PC
So sitzt man richtig am PC.

Qualitätsstuhl – die Grundlage für gesundes Sitzen

Wenn Sie während der Arbeit die meiste Zeit auf einem Bürostuhl verbringen, sollten Sie bei der Auswahl vorsichtig sein. Ein hochwertiger Bürostuhl oder Bürosessel, der gesundes Sitzen im Büro unterstützt, ist nicht gerade das Billigste, aber die Investition lohnt sich auf jeden Fall. Die hochwertigen Stühle halten tendenziell länger als billigere Kunststoffmodelle aus und unterstützen dank ihrem ergonomischen Zubehör gesundes Sitzen und helfen auf diese Weise Rückenschmerzen und anderen gesundheitlichen Beschwerden vorzubeugen. Die gleiche Regel gilt bei der Auswahl eines Gaming-Stuhls, in dem leidenschaftliche Spieler oft stundenland in der Welt der Computerspiele oder der Strategien verbleiben.

i Mehr zur Auswahl eines geeigneten Stuhls können Sie in unserem Artikel lesen: Wie wählt man einen Stuhl oder Sessel

Ergonomische Hilfsmittel unterstützen gesundes Sitzen

Das gesunde Sitzen am Computer kann man auch mit verschiedenen ergonomischen Hilfsmitteln unterstützen. Diese sind nicht nur komfortabel, sondern verbessern auch die Konzentration und lindern unterschiedliche Gesundheitsbeschwerden. In dem breiten Sortiment an ergonomischen Hilfsmitteln finden Sie zum Beispiel Fußstützen, die Körperhaltung und Durchblutung verbessern und dabei helfen, unangenehme Schwellungen zu vermeiden. Eine vertikale und ergonomische Maus ist eine großartige Vorbeugung gegen Karpaltunnel und ein Monitorständer ermöglicht Ihnen, den Monitorbildschirm so zu positionieren, dass Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich verhindert werden. Weitere geeignete ergonomische Hilfsmittel zur Unterstützung des gesunden Sitzens sind verschiedene Sitzkissen oder ergonomische Mauspads, die das Handgelenk bei der Arbeit entlasten.

gesundes Sitzen src=
Ein hochwertiger Gesundheitsstuhl, der gesundes Sitzen unterstützt, hilft, gesundheitlichen Beschwerden vorzubeugen.

Die häufigsten Fehler beim Sitzen

Ein häufiger Fehler, insbesondere bei Frauen, besteht darin, einen Fuß über den anderen zu legen. In dieser Position kann das Blut nicht gleichmäßig in die beiden Beine fließen, was zum unangenehmen Kribbeln, oder im schlimmsten Fall sogar zu Krampfadern führen kann. Das Gleiche gilt für Positionen mit gekreuzten Beinen oder mit hinten am Stuhl eingehakten Beinen. Man sollte auch nie nur auf dem vorderen Teil des Sitzes sitzen, weil dann andere notwendige Teile unseres Körpers nicht richtig durchblutet werden.

i Empfohlene Produkte

Aktives und passives Sitzen, kennen Sie den Unterschied?

Neben dem richtigen Sitzen ist es wichtig, den Unterschied zwischen aktivem und passivem Sitzen zu kennen. Wenn der Sitzende nur sitzt, dann sitzt er passiv, obwohl er in der richtigen Position sitzt. Der Zweck des aktiven Sitzens ist ein regelmäßiger Positionswechsel, bei dem Sie dennoch im Kontakt mit dem Stuhl bleiben. Für aktives Sitzen ist es daher notwendig, dass der Stuhl möglichst gut positioniert und an unsere Proportionen und Sitzposition angepasst werden kann.

Das aktive und daher gesunde Sitzen am Computer unterstützt man am besten durch den Kauf eines Stuhls mit Synchronmechanik. Es handelt sich um ein System, das die Rückenlehne je nach der Sitzposition verstellt, wodurch der optimale Sitzwinkel für gesundes Sitzen gewährleistet wird. Bei einem Stuhl mit Synchronmechanik können Sie viele Einstellungen nach Ihren Wünschen durchführen und darüber hinaus bietet er auch geeignete ergonomische Eigenschaften, die die Bewegungen Ihres Körpers kopieren. Er unterstützt gesundes Sitzen und eignet sich für das ganztägige Sitzen bei der Arbeit am Computer.

Stühle mit Asynchronmechanik werden im Gegenteil nur für kürzeres Sitzen empfohlen, weil sie keine ergonomischen Eigenschaften haben und somit gesundes Sitzen nicht unterstützen. Sitz und Rückenlehne lassen sich separat verstellen, für Arbeits- oder Lernzwecke ist dieser Stuhltyp aber Experten zufolge nicht geeignet.

i Suchen Sie einen passenden Stuhl fürs Büro? Lesen Sie unseren Artikel: So wählen Sie einen Bürostuhl

Standing Office als eine Alternative zum Sitzen

Das sogenannte Standing Office hat sich in letzter Zeit zu einer beliebten Alternative zur sitzenden Tätigkeit entwickelt. Wie schon der Name verrät, geht es um eine Arbeit am Computer, bei der man steht. Diese Arbeitsposition wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus. Beim Arbeiten im Stehen wird die Rückenmuskulatur weniger beansprucht und Ihr Körper wird insgesamt besser durchblutet. Dadurch verhindern Sie unangenehme Rückenschmerzen, die bei einer sitzenden Ganztagstätigkeit üblich sind. Eine wichtige Voraussetzung für ein Standing Office ist zweifellos ein hochwertiger einstellbarer Tisch, den Sie genau an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.

gesundes Sitzen
Experten empfehlen den Wechsel zwischen gesundem Sitzen und Standing Office.

Was hilft bei Rückenschmerzen?

Bei Rückenschmerzen und Muskelsteifheit helfen regelmäßiges Dehnen und Übungen, die direkt auf dem Stuhl und im Sitzen durchgeführt werden können. Es kann sich um häufigen Positionswechsel, Strecken der Gliedmaßen, Atemübungen, Einsatz ergonomischer Hilfsmittel wie Lendenwirbelstütze, Sitzpolster, Fußpolster, Gymnastikball usw. handeln. Die erhältlichen Hilfsmittel finden Sie im Menü Bürostühle im Zubehör für jedes Produkt.


Ein hochwertiger ergonomischer Stuhl sorgt für gesundes Sitzen am Computer sowohl in der Arbeit, als auch zu Hause. Eine Investition in einen solchen Stuhl ist in erster Linie eine Investition in die eigene Gesundheit und zweitens vermittelt sie Ihnen ein angenehmes Gefühl bei der Arbeit.


0
Drucken
Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB15

Warum bei uns einkaufen? Unser Kundenservice gehört mit zu den besten in der Branche Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen