Nikon D610

Produktkatalog
1x
0
Digitale Spiegelreflexkamera - CMOS 24,3 Mpx, 3,2" LCD, HDMI, Li-Ion, SD/SHC/SDXC/UHS-I, Full HD-Video, 6 Bilder/s, HDR-Funktion
Preis inkl. MwSt. 1.751,16 € 1.601,90 €
Preis zzgl. MwSt. 1.346,13 €
   Garantieverlängerung + 1 Jahr 160,19 € Garantieverlängerung + 1 Jahr
   Möglichkeit Ware innerhalb von 2 Monaten zurückzugeben 80,10 € Die Möglichkeit, die Ware innerhalb von 2 Monaten zurückzugeben
Auf Lager > 5 Stück
In den Warenkorb Stressfreien Ein-Klick-Kauf mit voreingestellten Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten.
Garantie 24 Monate Code:  OI209f Artikelnummer:  VBA430AE Unternehmens-Website:
Helpdesk Drucken
Nikon D610 1.751,16 € 1.601,90 € Auf Lager > 5 Stück
Kaufen
5,0
Bewertet von 1 Benutzer
5 1x
4 0x
3 0x
2 0x
1 0x
50+ Kunden kauften
100 % Kunden empfehlen

Nikon D610

Angebote im Nikon D610 + Tamron 24-70 mm

Es handelt sich um eine neue, leistungsvollere und leisere digitale Nikon D610 Spiegelreflexkamera, die über fortgeschrittene Funktionen verfügt. Obwohl wir über die kleinste und leichteste digitale Spiegelreflexkamera von Nikon sprechen, finden wir bei ihr den Bildsensor im FX-Format, der in diese Gerätenklasse ganz neue Möglichkeiten bringt. Nicht nur die begeisterten Fotografen werden höhere Ebenen der Fotografie genießen können. Nehmen Sie mit dem CMOS-Sensor im FX-Format auch bei schlechtem Licht Bilder mit herausragenden Details und hohem Dynamikbereich und gleichzeitig nahezu geräuschlos auf. Mit einer Auflösung von 24 Megapixel und Unterstützung für professionellen RAW-Format bieten die aufgenommenen Bilder einen enormen Raum zur Weiterverarbeitung und Anpassungen, Druck in großen Formaten einschließlich.

Der EXPEED 3 Bildprozessor schafft dank seiner hohen Leistung problemlos auch Verarbeitung von großen Datenmengen, Video-Aufnahmen in Full HD-Auflösung einschließlich. Das Nikon AF-Multi-CAM4800-System mit 39 Punkten fokusiert Objekte bei jedem Licht. Der eingebaute 2.016-Pixel-RGB-Sensor in Kombination mit dem fortschrittlichen Motiverkennungssystem analysieren sorgfältig jede einzelne Szene, die zu erkennen ist und dass mit überraschender Genauigkeit. Die HDR-Funktion liefert Bilder mit geringem Bildrauschen beim Fotografieren und mit breitem tonalen Bereich in Lichtern und Schatten bei Aufnahmen mit extra hohem Motivenkontrast. Ganz neu ist dann die extra leise Auslösung bei Serienaufnahmen mit einer erhöhten Bildrate, die bis zu 6 Bilder/s bietet.

Das Display und die hochwertig entworfene Bedienelemente bilden eine Grundvoraussetzung für komfortables Fotografieren. Deswegen bietet der Nikon D610 ein ausgezeichnetes LCD-Display mit hervorragender Lesbarkeit und breiten Betrachtungswinkeln, kombiniert mit einem optischen Sucher mit einem 100%-Bildbereich. Eine sehr wichtige Rolle spielen auch die Bedienelemente, die dank der reichen Erfahrungen der Gesellschaft Nikon absolut makellos sind. Zu den üblichen Tasten kommen dann z.B. auch Tasten für schnelle Video-Wiedergabe oder für ISO-Empfindlichkeit-Einstellungen, für Weissabgleich, Bildqualität-Einstellungen oder bracketing. Es gibt auch eine schnelle Inbetriebnahme und sofortige Reaktion beim Drücken jeder Taste. Der D610 ist ebenfalls dicht gegen klimatischen Elemente.

Zusätzliche Angaben:

Bajonettanschluss:
Nikon F-Bajonett (mit AF-Kupplung und AF-Kontakten)

Kompatible Objektive:
Kompatibel zu AF-NIKKOR-Objektiven, einschließlich Typ G, E und D (bei PC-Objektiven bestehen Einschränkungen) sowie DX-Objektiven (bei DX-Format, 24 x 16, scheinbare 1,5-fache Brennweitenverlängerung), AI-P-NIKKOR-Objektiven und AI-Objektiven ohne CPU (nur Belichtungssteuerung A und M). IX-NIKKOR-Objektive, Objektive für die F3AF und Objektive ohne AI können nicht verwendet werden. Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann in Verbindung mit Objektiven mit einer Mindestlichtstärke von 1:8 verwendet werden. (Die elektronische Einstellhilfe unterstützt 7 mittlere Fokusmessfelder bei Objektiven mit einer Mindestlichtstärke von 1:8 und 33 mittlere Fokusmessfelder bei Objektiven mit einer Mindestlichtstärke von 1:6,8.)

Staubreduzierungssystem:
Bildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernung (setzt Capture NX-D voraus, optional erhältlich)

Messsystem:
Typ: TTL-Belichtungsmessung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor
Matrixmessung: 3D-Color-Matrixmessung II (nur mit G-, E- und D-Objektiven); Color-Matrixmessung II (mit anderen Objektiven mit CPU); Color-Matrixmessung bei Objektiven ohne CPU, deren Objektivdaten eingegeben wurden. Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld, Durchmesser 12 mm. Der Durchmesser kann auf 8, 15 oder 20 mm verändert werden oder es wird der Durchschnitt des gesamten Bildausschnitts bestimmt (12-mm-Kreis bei Objektiven ohne CPU). Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreis von 4 mm (entspricht ca. 1,5 % des Bildfelds) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds (mittleres Fokusmessfeld bei Objektiven ohne CPU).

Autofokus:
AF-Modul Nikon Multi-CAM 4800 mit TTL-Phasenerkennung, Feinabstimmung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren; bei effektiven Lichtstärken unter f/5,6 und über f/8,7 sind die mittleren 33 Messfelder verfügbar, bei f/8 die 7 mittleren Fokusmessfelder) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)

ISO-Empfindlichkeit (empfohlener Belichtungsindex):
ISO 100-6400 in 1/3 oder 1/2 LW. Kann auch bei etwa 0,3, 0,5, 0,7 bzw. 1 (äquivalent zu ISO 50) EV unter ISO 100, oder bei etwa 0,3, 0,5, 0,7, 1 oder 2 (entsprechend ISO 25 eingestellt werden 600) EV über ISO 6400; Möglichkeit, ISO-Automatik

Zwei Speicherkartensteckplätze:
Slot 2 kann als Backup- oder zusätzlicher Steckplatz verwendet werden. Beide Steckplätze könnrn verwendet werden, um die Bilder getrennt als NEF + JPEG zu speichern; Bilder können zwischen Speicherkarten in beiden Steckplätzen kopiert werden.

Sucher:
Typ: fest eingebautes Pentaprisma
Bildbereich: FX (36 × 24): 100% vertikal und 100% horizontal DX (24 × 16): ca. 97% horizontal und ca. 97% vertikal
Vergrößerung: ca. 0,7 x (50 mm f / 1.4-Objektiv bei Fokuseinstellung unendlich; -1 m-1)
Lage der Austrittspupille: 21 mm (bei –1,0 dpt; ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)
Dioptrienausgleich: -3 bis +1 m-1
Sucherscheibe: Freier Schirm-Typ B Briteview Klar Matte Mark VIII mit Markern Bereich-Autofokus und Anzeigeoptionen Hilfsgitter
Spiegel: Schnellrücklauf

Spezifikationen
Vergleich
Art
SLR
Fehler melden
Fertig
Sensor Auflösung
24,3 Mpx
Fehler melden
Fertig
Display-Größe
3,2"
Fehler melden
Fertig
Farbe
Schwarz
Fehler melden
Fertig
Sensor
Sensortyp
CMOS
Fehler melden
Fertig
Sensorgröße
Full Frame (43,2 mm)
Fehler melden
Fertig
Seitenverhältnis
41673
Fehler melden
Fertig
Minimale Verschlusszeit
1/3.920 s
Fehler melden
Fertig
Maximale Verschlusszeit
29,4 s
Fehler melden
Fertig
Maximale ISO
6.400
Fehler melden
Fertig
Video
Maximale Video-Auflösung
FullHD (1920 × 1080)
Fehler melden
Fertig
Maximale Bildrate
49 snímků/s
Fehler melden
Fertig
Video mit Ton
Mono
Fehler melden
Fertig
Batterie
Batterie-Typ
Akkumulator
Fehler melden
Fertig
Ausgänge
Datenschnittstellen
USB 2.0
Fehler melden
Fertig
Audio / Video
HDMI
Fehler melden
Fertig
Direktdruck Unterstütztung
DPOF (Digital Print Order Format), PictBridge
Fehler melden
Fertig
Erweiterte Funktionen
Erweiterte Funktionen
Flash-Anlage, Wechselobjektive, TTL Messung
Fehler melden
Fertig
Gewicht
Gewicht
760 g
Fehler melden
Fertig
Formate
Unterstützte Formate
RAW, JPEG, MOV, MPEG4, H.264
Fehler melden
Fertig
Paketinhalt (Kameras, Videokameras)
Variante
Figur
Fehler melden
Fertig
Packungsinhalt (Kameras, Videokameras)
Gurt, USB Kabel , Akku-Pack, Manuell, Ladegerät, Netzkabel, Gehäusedeckel
Fehler melden
Fertig
Abmessungen
Breite
14,1 cm
Fehler melden
Fertig
Höhe
11,3 cm
Fehler melden
Fertig
Tiefe
8,2 cm
Fehler melden
Fertig
Mehr Informationen

Die Geschichte von Anfänge reicht bis 1917 in Japan zurück. Zuerst produzierte das Unternehmen Objektive - Teleskope, Ferngläser, Mikroskope, und andere kleine optische Geräte. Bald erweiterte das Unternehmen sein Portfolio und produzierte Fotolinsen unter der Marke Nikkor.

Im Bereich der Kameras, vor allem unter den Profis, fand Nikon schnell einen Ruf als Top-Hersteller, der bis heute andauert. Nikon Kameras wurden auch in der Ausrüstung des amerikanischen Weltraumprogramms enthalten. Nikon entwickelte und produzierte die legendäre Nikon SP 1957, von vielen als die beste Kamera aller Zeiten angesehen.


Online-Chat

Sehr geehrter Kunde, falls Sie Fragen zu der Dienstleistung haben, können Sie diese online mit uns erledigen. Falls Sie den Chat ausnutzen wollen melden Sie sich bitte an.

Varianten Nikon D610

1.601,90 € - 1.601,90 €

Nikon D610 Digitale Spiegelreflexkamera - CMOS 24,3 Mpx, 3,2" LCD, HDMI, Li-Ion, SD/SHC/SDXC/UHS-I, Full HD-Video, 6 Bilder/s, HDR-Funktion
Kaufen
1.601,90 €
Auf Lager > 5 Stück
 

Technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bilder dienen lediglich der Veranschaulichung. Verkaufspreis (UVP): Hersteller unverbindliche Preisempfehlung.

In der Diskussion sind zur Zeit noch keine Beiträge.
Suchen Sie nach mehr Informationen zu diesem Produkt? Fragen Sie jetzt die Online-Community, sicher und anonym!
Jetzt Frage stellen
Forum Nikon D610
5,0
Bewertet von 1 Benutzer
5 1x
4 0x
3 0x
2 0x
1 0x
50+ Kunden kauften
100 % Kunden empfehlen
Firma, Volary 04.12.2013
Alles funktioniert, wie es sollte Ich weiß nicht
Translated by Google Translate
 
Bewertungen Nikon D610
Zubehör für Nikon D610
Helfen Sie anderen die besten Produkte zu wählen ...
Bewertung schreiben
For shipping to other EU countries visit this page Nikon D610 . Chcete doručit zboží do Česka? Prohlédněte si Nikon D610. Für Versand nach Österreich, besuchen Sie bitte Nikon D610.

Link zur Webseite des Herstellers: Link zu der Rezension eingeben

Notizen (Link, Teil Nummer, etc.):

Mein Alza Anmelden Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
WEB9