Výměna nevhodného dárku Vánoční trháky

Wie finde ich die passende Elektro-Kettensäge

Produktkatalog

Elektro-Kettensägen sind ideal für kleinere Arbeiten in der Werkstatt, rund ums Haus oder im Garten. Allerdings benötigen sie immer elektrischen Strom aus der Steckdose. Zudem sind sie im Vergleich zu Benzin-Kettensägen nicht ganz so leistungsstark, dafür jedoch leiser. 

Jak vybrat elektrickou pilu
Vor- und Nachteile
  • Die Leistung reicht aus für Arbeiten in der Werkstatt und im Garten
  • Ideal für geschlossene Räume
  • Leiser als Benzin-Kettensägen
  • Kein Nachfüllen von Benzin und Öl
  • Im Vergleich zu Benzin-Kettensägen günstiger
  • Stromanschluss muss vorhanden sein
  • Im Vergleich zu Benzin-Kettensägen weniger Leistung

Häufige Fragen

Reicht die Leistung einer E-Kettensäge aus?

Wenn Sie oft im Wald arbeiten müssen, ist eine Benzin-Kettensäge besser. Für kleinere Arbeiten rund ums Haus und im Garten wie Äste Ausschneiden oder das Bearbeiten von Holz mit maximal 40 cm Durchmesser ist eine elektrische Kettensäge völlig ausreichend. Ihr großer Vorteil: E-Kettensägen sind nicht nur einfach zu bedienen und zu warten, sondern verursachen auch wenig Lärm. Daher sind sie ideal für die Arbeit in der Werkstatt. Eine E-Kettensäge hat eine Leistung von 550 bis 2800 Watt.

Wie groß sollte die Säge sein?

Das Schwert einer elektrischen Motorsäge ist zwischen 30 und 40 cm lang. Um gelegentlich Holz für den Kamin oder Ofen zu machen, sollte das Schwert zwischen 30 und 35 cm lang sein, längere Schwerte verwenden Sie für Gartenarbeiten und dickere Holzstücke. 

Welche Sicherheitsmerkmale sollte eine Akku-Motorsäge haben?

Achten Sie darauf, dass sich die Bremse der Kettensäge vor dem Griff befindet. Im Falle einer plötzlichen Handbewegung in Richtung Schwert kann mit einem Druck auf die Bremse das Schwert und die Kette gestoppt werden. Wichtig für Ihre Sicherheit ist auch ein Kettenfangbolzen. Reißt die Kette, werden Säge und Kette sofort blockiert, damit es zu keinen Verletzungen kommt.

Elektro-Motorsäge

  • Geeignet für leichtere Arbeiten in Werkstatt und Garten
  • Leise und einfach zu warten

Wichtige Parameter

Výkon pily

Leistung

E-Kettensägen sind leiser und auch leichter zu warten als Benzin betriebene. Allerdings verfügen sie über weniger Leistung. Der Leistungsbereich liegt zwischen 550 und 2800 Watt, am häufigsten findet man Sägen zwischen 1,6 und 2 kW. Die Leistung ist völlig ausreichend, wenn Sie nur Bäume ausschneiden und kleinere Holzstücke bearbeiten wollen.

Benzin-Motorsägen sind für den regelmäßigen Gebrauch während des ganzen Jahres gedacht. Sie haben ein langes Schwert und in der Regel eine höhere Leistung. Die Leistung von Hobby-Sägen bewegt sich zwischen 1 und 1,5 kW, die von Farmer-Sägen zwischen 1,5 und 3 kW und die von Profi-Sägen zwischen 3 und 4 kW.

Délka lišty

Schwertlänge

Das Schwert von E-Sägen misst zwischen 30 und 40 cm. LEine Schwertlänge von 30 bis 35 cm reicht aus, um gelegentlich Holz für den Kamin oder Ofen zu schneiden. Sägen mit einer Schwertlänge von 30 und 40 sind geeignet für das Schneiden dickerer Stämme, misst das Schwert über 35 cm, bewältigen Sie auch dickere Holzstücke. Das Schwert von Hobby-Sägen ist in der Regel 35 cm lang, das von Farmer-Sägen 40 cm und das von Profi-Sägen zwischen 45 und 50 cm. 

Určení pily

Bestimmung

Die Leistung von Akku- und Elektrosägen ist völlig ausreichend für Arbeiten im Garten und rund ums Haus. Sie sind leicht zu warten und ein regelmäßiges Nachfüllen von Benzin und Öl ist nicht erforderlich. Daher sind sie auch umweltfreundlicher als Benzin-Motorsägen.

Benzin-Motor-Sägen unterteilt man in Profi-, Farmer- (semiprofessionell) und Hobby-Sägen. Alle sind mit einem Kraftstoff- und Kettenöltank ausgestattet.

Hobby-Sägen

Hobby-Sägen sind die günstigen Ihrer Art und eignen sich für Arbeiten im Garten. Dabei sollten die Durchmesser der Äste und Stämme nicht größer als 20 cm sein. Sie können zum Beispiel mit diesen Brennholz schneiden. Meist sind sie aus Kunststoff, die Schwerter sind zwischen 30 und 35 cm lang und deren Leistung schwankt zwischen 1 und 1,5 kW. Damit schaffen Sie zwischen 30 und 40 Kubikzentimeter.

Farmer-Sägen

Farmer-Sägen sind stärker und auch für größere Holzmengen geeignet, selbst für die Holzgewinnung im Wald. Bessere Modelle haben eine Metallkonstruktion, die Länge des Schwerts beträgt 40 cm, die Leistung liegt zwischen 1,5 und 3 kW. Mit Farmer-Sägen schaffen Sie zwischen 40 und 60 Kubikzentimeter.

Profi-Sägen

Profi-Kettensägen sind die stärksten Ihrer Art. Sie sind hervorragend verarbeitet, besitzen eine Metallabdeckung und einen Handgriff. Gekauft werden Sie hauptsächlich von Profis, die den ganzen Tag im Wald arbeiten. Die Leistung beträgt zwischen 3 und 4 kW. Damit schafft man zwischen 60 und 80 Kubikzentimeter.

Glossar - Motorsägen

Schwert

Die Schienenlänge sollten Sie der Stärke und dem Durchmesser des Materials, das Sie schneiden wollen, anpassen. Umso länger die Schiene ist, umso größer kann der Durchmesser sein, den Sie schneiden wollen. Beispiel: Für das Schneiden von 50 cm dickem Holz verwendet man eine 40 cm lange Schiene. Allerdings gilt diese Regel nicht immer. Die Reibung zwischen der Schiene und der Kette verringert die Leistungsfähigkeit, die Kette hat weniger Kraft für das eigentliche Schneiden. 
Die Länge der Schienen für elektrische Kettensägen bewegt sich zwischen 33 und 40 cm, ideal sind 35 cm. Bei Akkusägen sollte man, um ausreichend Kraft zu haben, auf kürzere Schienen zurückgreifen. Die Schiene von Benzin-Motor-Sägen für den Privatgebrauch sollte etwa 35 cm lang sein, für die Landwirtschaft etwa 40 cm und die Schienen für professionelle Waldarbeiter sollten zwischen 45 cm und 50 cm lang sein.

Kette

Praktisch sind vor allem Motorsägen, deren Kette schnell seitlich befestigt werden kann. In diesem Fall benötigt man kein Werkzeug. Ein wichtiges Kriterium ist auch die Geschwindigkeit der Kette. Dabei gilt: Je höher die Geschwindigkeit, desto mehr Holz können Sie bearbeiten. Hinsichtlich der Sicherheit ist es wichtig, dass die Säge über einen Kettenfangbolzen verfügt. Beim Reißen der Kette wird die Motorsäge gestoppt und die Kette wird herausgeschleudert. Dadurch können Verletzungen vermieden werden.

Antivibrationsgriff

Das Anit-Vibrationssystem dient vor allem für den Komfort und die Sicherheit. Sägen mit Antivibrationsgriffen gibt es mit Federn oder Silentblöcken. Kettensägen, die hauptsächlich in der Landwirtschaft oder im privat genutzt werden, verfügen in der Regel über eine Federung, die die Schwingungen vom Motor effektiv dämpfen. Leistungsstarke Profi-Sägen haben ein Antivibrationssystem mit Silentblöcken. Der Vorteil ist eine sichere Kettenführung.

0
Drucken
Mein Alza Anmelden Für Organisationen Lieferung & Zahlung Über uns
Versand nach:
P-DC1-WEB34

Warum bei uns einkaufen? Wir bieten Studentenrabatte auf alle ISIC Karten an Mehr Info »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen